Home

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64

Datum: 01.09.2018

Flogging Molly in Dortmund

Industriekultur, Folk Punk und ein guter Ratschlag: Enjoy life!


Foto: Bastian Sylvester
Dortmund (m2w)   In Dortmund Hörde liegt unweit des Westfalenparks und direkt neben der Bergmann Brauerei mit der Warsteiner Music Hall, ehemals Phoenixhalle, ein wunderschönes Beispiel Industriekultur des Ruhrgebiets und eine tolle Halle, in der Flogging Molly wieder einmal den Beweis antraten, dass sie live einfach immer ein Vergnügen sind.

Hier geht es weiter

Datum: 03.08.2018

Watt en Schlick Fest 2018

Sommer, Palmen, Sonnenschein was kann schöner sein?


Foto: Sven A. Droste
Varel/Dangast (sd)   Naja, was kann schöner sein? Wie wäre es mit einem kleinen Festival, als Ersatz für die fehlenden Palmen? Wie wäre es mit dem wahnsinnig kuscheligen Watt en Schlick Fest oben im hohen Norden, am Jadebusen der Mutter Natur?

Hier geht es weiter

Datum: 09.08.2018

Hot Water Music im Skaters Palace

Fuel for the Fanherz


Foto: Marcel Linke
Münster (as)   Hot Water Music und deutsche Fans: das ist eine Fernbeziehung, aber wenn man in der Stadt ist trifft man sich natürlich. Selten, aber immer schön. 5 Jahre nach "Exister" bietet das neue Album "Light It Up" einen guten Grund für einige Deutschlandkonzerte. Nachdem im April Köln, Berlin und München dran waren, durften sich im August auch Münster und Hamburg freuen.

Hier geht es weiter

Datum: 03.08.2018

Parklichter 2018

Radikale Reduktion


Foto: Marcel Linke
Bad Oeynhausen (as)   In diesem Jahr versuchte es der Parklichter-Konzertfreitag mit einem neuen Konzept: Statt den bisherigen drei Bühnen gab es nur noch eine Hauptbühne und eine DJ-Area. Das Theater blieb unbespielt. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen ca. 5000 Besucher um SDP, Bausa und Co. zu sehen.

Hier geht es weiter

Datum: 28.07.2018

Ohne Worte

The Gaslight Anthem spielten in Köln


Foto: Marcel Linke
Köln (ml)   2015 gingen The Gaslight Anthem in eine unbestimmt lange Live-Pause. Dieses Jahr feiert nun allerdings ihr wohl wichtigstes Album "The '59 Sound" sein 10-jähriges Jubiläum. Allen Auflösungsgerüchten zum Trotz kündigten The Gaslight Anthem rund um dieses Jubiläum eine kleine Tour an und spielten in deren Rahmen auch zwei exklusve Live-Shows in Köln.

Hier geht es weiter

Datum: 22.07.2018

Ed Sheeran in Gelsenkirchen

Von Singvögeln, Bäumen und einem Megastar


Foto: Marcel Linke
Gelsenkirchen (ml)   Ed Sheeran absolvierte gestern das erste seiner zwei Konzerte in der Veltins Arena Gelsenkirchen. Nach einigem Hin und Her im Vorfeld des Konzertes konnte er am Ende dann doch noch im Ruhrpott auftreten. Und das notgedrungenerweise an zwei Abenden.

Hier geht es weiter

Datum: 08.07.2018

Summerjam Festival 2018

Alles super beim 33. Summerjam Festival


Foto: Rune Fleiter
Köln (rf)   Super Wetter, super Stimmung, super Acts und eigentlich könnten wir jetzt noch ewig so weitermachen und mit Superlativen um uns werfen aber wir gehen dann doch lieber etwas mehr ins Detail.

Hier geht es weiter

Datum: 30.06.2018

Vainstream schon wieder ausverkauft

Bomben-Stimmung und Bomben-Wetter beim Vainstream


Foto: Bastian Sylvester
Münster (bs)   Mit 16.000 Besuchern sollte das diesjährige Vainstream Rockfest alle bisherigen Rekorde brechen. 29 Bands gaben von 10 Uhr morgens bis nach Mitternacht alles, um die Fans bei strahlendem Sonnenschein auf hohem Niveau und vor allem laut zu unterhalten

Hier geht es weiter

Datum: 21.06.2018

Campus Festival #04

CRO souverän, SXTN leider nicht da


Foto: Bastian Sylvester
Bielefeld (as)   Erneutes Wetterpech und dann auch noch ohne SXTN. Krankheitsbedingt musste Bielefeld auf ein mögliches Highlight verzichten, welches diesem Festival gut getan hätte. So wurde es ein unaufgeregter Tag mit einem souveränem Cro und kleinen Glanzpunkten hier und dort. Von den angeblich 18.000 Besuchern waren jedenfalls nicht alle vor Ort.

Hier geht es weiter

Datum: 06.05.2018

Gogol Bordello in Dortmund

Wie das Ruhrgebiet zusammen schrumpfte


Foto: Marcel Linke
Dortmund (ml)   Am ersten Maiwochenende sind Gogol Bordello ins FZW nach Dortmund gekommen. Die Gypsy Punks, die in Deutschland oft auf Festivals zu sehen sind, sind derzeit auf Tour und kommen im Sommer auch nochmal für einige Festivals wieder. In Dortmund wurden Gogol Bordello durch die Krefelder Ska-Band Mondo Mashup begleitet.

Hier geht es weiter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64