Home

Aktuelles

Blues-Superstar im Oktober auf Tour

Joe Bonamassa kommt nochmal nach Deutschland

Nach der erfolgreichen Tour im Frühjahr kommt Bluesrock-Superstar Joe Bonamassa für weitere sechs Konzert im Oktober nochmals nach Deutschland. Im Frühjahr steuerte der Ausnahme-Gitarrist mit Frankfurt, Köln und Berlin die eher größeren Städte an. Im Oktober werden mit Rostock, Oberhausen, Mannheim, Fulda, Wetzlar und Neu-Ulm die mittelgroßen Städte berücksichtigt.
Foto: Marty Moffatt
Mehr..

Wenn irgendwas gut ist, dann das hier: Muff Potter sind zurück und geben 2019 Konzerte
Aachen, da geht was!: Isle of Art Festival - KIMIKO Vol. 4

Konzertberichte

Watt en Schlick Fest 2018

Sommer, Palmen, Sonnenschein was kann schöner sein?

Naja, was kann schöner sein? Wie wäre es mit einem kleinen Festival, als Ersatz für die fehlenden Palmen? Wie wäre es mit dem wahnsinnig kuscheligen Watt en Schlick Fest oben im hohen Norden, am Jadebusen der Mutter Natur?
Foto: Sven A. Droste
Mehr..

Parklichter 2018: Radikale Reduktion
Summerjam Festival 2018: Alles super beim 33. Summerjam Festival

Reingehört

Moop Mama veröffentlichen neues Album.

Studioalbum Nummer 4 - Zehn Mann sind eins, sind ICH.

Für ihr viertes Album haben sich die Brasshopper mit Kryptik Joe, Fatoni und Danger Dan namhafte Unterstützung eingeladen. Aber die Features sind nur die Kirsche oben auf der Sahne der Torte. Mehr..
Scheiße, richtig scheiße, am Beschissensten!: Die Pegida-Hymne
Matula sind auf allen Festen: Zwischen Punkrock und der Lyrik Clickclickdeckers

Interviews

Im Gespräch mit Aki Bosse

"Ich bin [bei Singles] immer das Umkehrorakel"

Bosse kommt bald auf das Campus Festival Bielefeld. Auf seiner Clubtour im Frühjahr hatten wir den sympathischen Musiker im Interview. Mit ihm sprachen wir über den Erfolg seines aktuellen Albums "Engtanz", über die "Leise Landung" und über seine coole Mittelfinger-Aktion gegen Rechts bei der Echo-Verleihung.
Foto: Marcel Linke
Mehr..

Enno Bunger im Interview: Melancholische Balladen dank Scooter
Hallenshows, damit uns jeder mal sehen kann: Torsten Scholz von den Beatsteaks im Interview