Home

Taglist:

Allgemein
Rezension

Bands
Farin Urlaub

Locations



Datum: 31.10.2008

Reingehört bei Farin Urlaub

Wir bauen uns ein Monster aus Rock

Bad Oeynhausen (ml)    Eine treffende Textzeile aus dem Studio Debüt des Farin Urlaub Racing Teams. Besser bekannt als das dritte Album des großartigen E-Gitarristen von Die Ärzte.
Ein Monster aus Rock wurde hier definitv durch das Farin Urlaub Racing Team heraus gebracht. Auf zwei Alben (Großes Album, Kleines Album) ist "Die Wahrheit Übers Lügen" verteilt. Dies nicht ohne Grund, so ist gerade das große Album sehr viel näher am Farin Urlaub-Stil dran und das kleine Album dafür etwas experimenteller ausgefallen.

Die Wahrheit Übers Lügen bei Amazon
Homepage des Farin Urlaub Racing Teams


Bevor jedoch mit der eigentlichen Rezension begonnen werden kann, hier noch eine Umdefinition zweier Begriffe, die zum Verständnis des Textes sehr wichtig sein werden.
Der Ausdruck "super tolles Lied" ist weit untertrieben. Der Ausdruck "schwaches Lied" steht immer noch für ein "sehr gut" und soll dieses Mal nur als Kontrastprogramm dienen.


Und so, wie die ersten Zeilen der Rezension den entscheidenden Hinweis geben, dass der geneigte Leser hier einen typischen Music2Web.de-Artikel liest, der wieder unter Ignorierung aller formalen Zwänge entstanden ist, fängt auch das Farin Urlaub-Album in Farin Urlaub-typischer Manier mit einem sehr konventionellen Rockstück (Nichimgriff, auch die erste Single des Albums) an. Und wenn Rockstück geschrieben wird, rockt es wirklich, etwas so wie der Opener des Vorgänger Studioalbums "Am Ende Der Sonne".
Bevor man verwirklicht hat, dass einer der Meister zu Brei gerockter Publikümer auf der CD, direkt im Anschluss an seine Tour mit Die Ärzte, gerade das erste Lied auf der Hi-Fi des Hörers zu Ende gesungen oder auch gespielt hat, wird man von der geballten "Unschärfe" der angebeteten Frau erschlagen. Hier sollte man sich dann nur noch zwei Fragen stellen. Die erste lautet: "Was ist das für ein geiler Refrain?" ("Sie ist unscharf an den Rändern, man erkennt sie nur verschwommen..."). Die zweite Frage lautet: "Über was singt der da eigentlich?". Eine Antwort auf diese Frage steht noch aus.
Abwechslungsreich ist das Album allemal. So ist "Gobi Todic" so gut gespickt mit Blechbläsern, dass Assoziationen an die südamerikanische Ska-Combo La Vela Puerca geweckt werden. Dem Racing Team sei dank, klingen auch die Songs des dritten Farin Urlaub-Albums in sich abwechslungsreicher als noch auf dem Vorgängeralbum. So steigert sich "Seltsam" immer weiter und endet in seinem Höhepunkt mit dem bisher besten, auf Farin Urlaub-Alben erschienenen, E-Gitarren-Solo.
Dennoch hat das Album auch seine Schwächen. Hier sollte man als Leser jetzt an den fett gedruckten, ins Auge fallenden Text zurück denken oder diesen vielleicht auch erstmal durchlesen, da "schwach" grundlegend umdefiniert wurde. "Krieg" kann mit seinem Sprechgesang leider nicht ganz überzeugen und weist dadurch auch melodische Schwächen in der Strophe auf. Diese erinnern etwas an manche Songs vom Die Ärzte-Album "Jazz ist anders", welches zwar gut war, aber nicht an andere Die Ärzte-Alben heran kam. Farin Urlaub sollte man aber auch nicht mit Die Ärzte vergleichen. Der Autor dieser Rezension gehört mit zu der Fraktion, die der überzeugten Meinung ist, dass das Farin Urlaub Racing Team bessere Musik macht, als die Band, mit der der FURT-Namensgeber, seine ersten Erfolge gefeiert hat. Hier noch eine kurze Aufzählung der weiteren Schwächen auf dem "großen Album". "Niemals" ist für einen Farin Urlaub zu dunkel geraten und "Atem" wird nach einiger Zeit leider etwas eintönig. Kommen wir nun wieder zu den positiven (im untertriebenen Sinne) Aspekten dieses grandiosen Albums:
Urlaub gibt es hier im doppelten Sinne. Nicht nur den Farin. Auch "Pakistan" ist ein Lied welches einen traurig macht, wenn man erkennt, dass man die nächsten Monate oder Jahrzehnte leider keinen Urlaub machen wird. Sonne, Chöre und hell ohne Ende. So, wie man sich effektiven Urlaub vorstellt.
Bewegen wir uns nun auf die absoluten Höhepunkte (Ja, dies ist übertrieben, aber Höhepunkte sind beide Lieder dennoch.) des Albums zu. Diese sind auch als Anspieltipps des Albums zu verstehen. Da wäre zum einen "Die Leiche", die musikalisch sehr schlicht gehalten ist, aber deren Text solche irren Wege nimmt ("Es schwimmt eine Leiche im Teich, sie hat deine Figur und sie trägt deine Schuh."), dass man Farin Urlaub nur noch als König der Nonsens-Texte bezeichnen kann.
"Monster" ist der zweite absolute Höhepunkt des Albums und titelgebend für diese Rezension. Hier stimmt einfach ziemlich viel und gerade der Text des Refrains ("Wir bauen uns ein Monster aus Rock, ein meterloses Monster aus Rock.") ist wieder mal in Farin Urlaub-typischer Manier einfach nur genial. Auf so eine Idee muss man als Musiker auch erst einmal kommen.
Interessanterweise ist der Konflikt zwischen den Scorpions und Die Ärzte wohl auch noch nicht beendet, denn gerade dieses Lied hört mit einer Ode an Hannover auf: "Und im Radio läuft ein Lied von den Scorpions aus Hannover, der schönsten Stadt der...".
Den Abschluss des großen Albums macht dann "Karten", welches mit einem Trompeten-Outro, hart an der Grenze zum Ska, auch den ersten Teil ausklingen lässt.

Das kleine Album, welches auch wirklich auf einer Mini-CD ist, fällt etwas experimenteller, etwas Racing Team-lastiger aus.
"I.F.D.G." ist so das beste Ska-Stück, welches es jemals bei Farin Urlaub auf einem Album gegeben hat. Dies liegt natürlich nicht zuletzt an der Bläserbesetzung, die zu großen Teilen aus den Busters besteht.
Eine gelungene Parodie auf Musiker, wie Shaggy, Culcha Candela und auch Seeed ist der Song "Insel". Diesen muss man einfach selber Hören, um heraus zu bekommen, was mit Parodie auf besagte Musiker überhaupt gemeint ist.
Und auch auf dem kleinen Album hat die Bläsergruppe des Racing Teams, wieder das letzte Wort im ska-angehauchten "Trotzdem".

Mit "Die Wahrheit Übers Lügen" ist das beste Album mit Farin Urlaub abseits von Die Ärzte entstanden. Dieses ist teilweise sogar besser, als manche Alben von Die Ärzte, welches unter anderem daran liegt, dass sich mit einem Racing Team natürlich mehr bewerkstelligen lässt, als mit einer Drei-Mann-Band.
Auch der Einfluss dieser genialen Zusammenstellung an Musikern, die bisher im Live-Bereich gut auftrumpfen konnten, ist spürbar. Das Album ist viel dynamischer, viel abwechslungsreicher, was sich auch in einzelnen Liedern wieder spiegelt.

Und weil das Racing Team als Live Band entstanden ist, geht auch die Empfehlung ganz klar dahin, sich das Farin Urlaub Racing Team einmal auf der Bühne anzuschauen. Dazu gibt es im Jahr 2008 an folgenden Orten die Gelegenheit:
20.11. Düsseldorf - Philipshalle
21.11. Köln - Palladium (ausverkauft)
22.11. Köln - Palladium
25.11. Münster - Halle Münsterland
26.11. Leipzig - Arena
29.11. Würzburg - S. Oliver Arena
30.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle
03.12. [CH] Winterthur - Eulachhalle
04.12. München - Zenith
06.12. Trier - Arena
07.12. [A] Hohenems - Tenniseventcenter
09.12. [A] Graz - Stadthalle
12.12. Stuttgart - Schleyerhalle
13.12. Hannover - AWD Hall
14.12. Bielefeld - Seidenstickerhalle
17.12. Erfurt - Thüringenhalle
19.12. Berlin - Columbiahalle (ausverkauft)
20.12. Hamburg - Sporthalle

Karten für die Tour gibt es hier. Karten für Bielefeld gibt es hier.