Home

Taglist:

Allgemein
Konzertbericht

Bands
Deine Lakaien

Locations
Ringlokschuppen



Datum: 11.02.2011

Deine Lakaien in Bielefeld

Dunkle Welle im Ringlokschuppen

Bielefeld (m2w)    von Simon Stucke - Am 11.02.2011 versammelten sich um die 500 Anhänger der Electronic Avandgarde/Dark Wave im Bielefelder Ringlokschuppen, um einer Band zu lauschen, die sich nur schwer einer Musikrichtung zuordnen lässt. Die Rede ist von Deine Lakaien.

Bilder zum Konzert
Homepage von Deine Lakaien


Seit nunmehr 26 Jahren machen Finsterstimmenwunder Alexander Veljanov und Soundgenie Ernst Horn Musik jenseits der Norm und gewinnen damit immer mehr Zuhörer. Im Jahr 2010 veröffentlichten Deine Lakaien nach fünf Jahren Albumabstinenz ihr neues Werk Indicator, mit dem sie z.Z. auf Tour sind. Das Publikum im Ringlokschuppen wurde an diesem Abend Zeuge eines Grenzganges aus Elektro-Beats und Klassik.

Den Anfang machte On your stage again, wobei der stimmlich stets präsente Alexander Veljanov durch Cello und Geige unterstützt wurde, die während des gesamten Abends gut aufgelegt waren. Mit diesen klassischen Instrumenten wurde die besondere Dynamik der Stücke unterstrichen, was besonders bei Into my arms und Gone deutlich zur Atmosphäre beitrug.

Die Lichteffekte und Spiele mit Farben wurden sparsam aber wirkungsvoll eingesetzt, um die mal melancholisch (One night), dann wieder euphorisch (Blue heart) angehauchten Stücke stimmungsvoll zu untermalen.

Gegen Ende des Konzertes kamen dann langjährige Fans auf ihre Kosten, als Stücke wie Through the hall, Return oder Reincarnation erklangen und zum Mitsummen und Mitsingen einluden.

Wann Deine Lakaien wieder in Bielefeld zu Gast sein werden, steht noch in den Sternen eines ist jedoch gewiss: Nach einem so emotional tiefgehenden Konzert, können es die ostwestfälischen Fans kaum abwarten, Alexander Veljanov wieder auf der Bühne zu sehen und On your stage again zu intonieren.