Home

Taglist:

Allgemein
Konzertbericht
Serengeti Festival

Bands
Against Me!
Anti-Flag
Benzin
Callejon
Cocoon Fire
Cruel Hand
Crunch
Dampfmaschine
Das Pack
Dear Lament
Deez Nuts
Deichkind
Dendemann
Egotronic
Emil Bulls
Eschenbach
Eyehategod
Gentleman
Heaven Shall Burn
Horisont
Ignite
Jennifer Rostock
Kraftklub
Madsen
Massendefekt
Maximo Park
Mr. Irish Bastard
My Adorable
Onkel Berni
Skindred
Street Dogs
Tantrum To Blind
The Carburetors
The Turbo AC's
Vierkanttretlager
We Butter The Bread With Butter
Young Rebel Set
ZSK

Locations
Safari Park



Datum: 20.07.2012

Serengeti Festival 2012

Bilder vom Serengeti Festival 2012

Schloß Holte-Stukenbrock (ml)    Bevor wir den Bericht zum Serengeti Festival fertig stellen, gibt es von jetzt an schon unsere Bildergalerien vom Festival zu bestaunen. Zu jeder fotografierten Band (wir haben 38 von insgesamt 43 Bands fotografiert) gibt es, wie bei unseren Festivalberichten üblich eine Einzelgalerie und wie immer eine Gesamtgalerie.

Deichkind bilden den abwechslungsreichen Abschluss des Festivals. Foto: Marcel Linke

Zur gemischten Galerie geht es hier lang. Wer von uns fotografiert wurde, findet sich wahrscheinlich auch hier wieder.

Und nun zu den Einzelgalerien.

Bilder vom Freitag: Callejon, Dampfmaschine, Das Pack, Dear Lament, Deez Nuts, Egotronic, Eyehategod, Heaven Shall Burn, Ignite, Jennifer Rostock, Kraftklub, My Adorable, Tantrum To Blind, The Carburetors, The Turbo AC's

Bilder vom Samstag: Against Me!, Crunch, Emil Bulls, Eschenbach, Madsen, Massendefekt, Maximo Park, Onkel Berni, Skindred, Street Dogs, Young Rebel Set, We Butter The Bread With Butter, ZSK

Bilder vom Sonntag: Anti-Flag, Benzin, Cocoon Fire, Cruel Hand, Deichkind, Dendemann, Gentleman, Horisont, Mr. Irish Bastard, Vierkanttretlager

Und da es auf einem Festival mit diesem Namen, welches zudem noch neben einem Safaripark liegt in dem Festivalbesucher vergünstigten Eintritt hatten, nicht fehlen darf, gibt es zum ersten Mal eine Tierfotogalerie. Ganz ehrlich? Einige der Tiere haben übelst gerockt! Zu den Tieren geht es hier entlang.