Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Rise Against

Locations
Ringlokschuppen



Datum: 08.02.2009

Ankündigung

Rise Against im Ringlokschuppen

Bielefeld (bf)    Im Februar kommen Rise Against für acht Konzerte nach Deutschland. Eines davon findet im Bielefelder Ringlokschuppen statt. Die Location ist der Band bereits bekannt, waren sie im April 2007 doch das letzte Mal dort. Dieses Mal haben sie ihr aktuelles Album „Appeal to reason“ im Gepäck. Das Album wurde hierzulande am 10. Oktober veröffentlicht und in Bielefeld werden Rise Against die Lieder live performen.

Foto: Rise Against

Termin: Sonntag, 08.02.2009
Wo: Ringlokschuppen, Bielefeld
VVK: 24,10 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Karten bei Kartenhaus
Karten zur Tour
Webseiten: Ringlokschuppen Rise Against Strike Anywhere Rentokill Veranstalter


Und da wir hier nicht von einer kleinen Band mit ihrem Debutalbum reden, dürfen wir uns auch auf die Lieder der Vorgängeralben freuen. Hits wie „Give it all“, „Ready to fall“ oder „Prayer of the Refugee“ dürfen im Set natürlich nicht fehlen.
Musikalisch bewegen sich Rise Against zwischen Hardcore und Punkrock. Auf den früheren Alben klingt das ganze noch ein wenig rauer. Mit „Appeal to reason“ hat sich die Band weiterentwickelt und so wirken die Lieder eingängiger und runder. Da werden natürlich Stimmen laut, dass alles Richtung Kommerz geht und jetzt ist alles schlecht und Rise Against sind nicht mehr das was sie mal waren. Wer Stagnation hinnehmen will, muss das tun und auf die alten Rise Against Alben zurückgreifen. Wer aber auch mit einer Weiterentwicklung leben kann, dem sei das Album sehr an das Herz gelegt. Mit dem aktuellen Album haben und werden Rise Against viele neuer Fans dazu gewinnen können. Das wird alleine dadurch belegt, dass fünf von acht Konzerte in größere Hallen verlegt wurden. Wer also beim Konzert dabei sein möchte, sollte sich mit dem Kauf eines Tickets beeilen.

Support für die jeweiligen Konzerte sind Strike Anywhere und Rentokill.

Weitere Termine:
04.02 - München, Postpalast (ausverkauft!)
06.02 - Leipzig, Haus Auensee
07.02 - Berlin, Columbiahalle
09.02 - Köln, Palladium (ausverkauft!)
11.02 - Saarbrücken, Mechanische Werkstatt (ausverkauft!)
12.02 - Wiesbaden, Schlachthof
13.02 - Hamburg, Sporthalle Hamburg