Home

Taglist:

Allgemein
Festival
Watt en Schlick Fest
WES 2018

Bands
$ick: Shore, Stein, Papier
Ahzumjot
BSMG
Cassia
Dan Croll
Erobique
Gisbert zu Knyphausen
Helgen
Isolation Berlin
Jade Bird
Joan as Police Woman
Johnny Rakete
Juse Ju
Kat Frankie
KillASon
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
Martin Kohlstedt
Noga Erez
Parcels
Rdgldgrn
Selim Özdogan
Siegfried & Joy
Theo Lawrence & The Hearts
Tocotronic
Unter meinem Bett
Ätna

Locations
Kurhaus Dangast
Varel/Dangast



Datum: 03.08.2018

Watt en Schlick 2018

Das Beste Festival geht in eine neue Runde

Varel/Dangast (sd)    2017 ist die kleine Perle der Deutschen Festivallandschaft mit dem Helga Award als "Bestes Festival" ausgezeichnet worden. Man kann nur sagen, zu Recht! 2018 findet das Fest vom 3. bis 5. August statt. Gleiche Stelle, gleiche Welle.

WATT EN SCHLICK FEST 2018 - 03. bis 05. August 2018 Foto: Sven A. Droste

Den Preis vom letzten Jahr haben sich die Macher des Watt en Schlick Fest redlich verdient. Location, Programm und Vibes können sich von Jahr zu Jahr einfach immer sehen und hören lassen. Das Fest ist familienfreundlich, gechillt und mach einfach Spaß.

Im Programmkader befinden sich jetzt schon viele Highlights. So gibt es zum Bespiel ein Wiedersehen mit Megaloh, der kommt mit seinen Kollegen Musa und Ghanaian Stallion aka BSMGKäptn Peng & Die Tentakel von Delphi, Parcels, Gisbert zu Knyphausen und Ahzumjot sind am Start. Man wird mit Tocotronic die Hanburger Schulbank drücken können um 25 Jahre  Musikgeschichte zu rekapitulieren, Selim Özdogan liest und Joan as Police Woman bringt Soul mit internationalem Flair mit.

Dann sind noch Theo Lawrence & The Hearts, Johnny Rakete, KillASon, Ätna, Isolation Berlin und wer alles Unter meinem Bett steck bleibt eine Überraschung. Wer es richtig schmuzig mag, dem sei noch die alljahrliche innoffizielle Deutsche Meisterschaft im Schlickrutschen ans Herz gelegt. Details zum aktuellen Programmstand gibte es hier.

Alle Stufen der Early Bird, bzw. Früher Wattwurm Kathegorie sind bereits ausverkauft. Infos zu den Karten und Vorverkaufstellen im Netz und der Realität sind hier zu finden und alle weiteren Infos zum Fest hier.

PS: Wer wissen will wie es im letzten Jahr war, der schaut einfach hier -> (Bericht, Impressionen, Fotoübersicht) und vergesst Eure Gummistiefel nicht.