Home

Taglist:

Allgemein
iFan Musik-Festival
Vorbericht

Bands
8Kids
Alex Mofa Gang
Itchy
Jupiter Jones
Primetime Failure
Selig
Texas Local News

Locations
Kreienbaumhalle



Datum: 14.04.2018

iFAN Musik-Festival 2018

Mit Selig und Jupiter Jones in die dritte Runde

Warendorf (ml)    Auch dieses Jahr findet das iFAN Musik-Festival wieder im April statt. Das Festival von Musikfans für Musikfans, welches die Pferdestadt Warendorf auf die Musiklandkarte gebracht hat, findet nach bereits zwei erfolgreichen Malen dieses Jahr zum dritten Mal statt.

In einer Woche geht das iFAN Musik-Festival in die dritte Runde. Foto: Marcel Linke

Ein Festival im April? Kann das wettertechnisch überhaupt gut gehen? Ja es kann, vorausgesetzt man lässt das Festival indoor stattfinden. Genau das machen die Veranstalter des iFAN Musik-Festivals und liegen damit mittlerweile auch im dritten Jahr wieder goldrichtig. In einer Woche geht das Festival los und viele Tickets sind jetzt schon im Vorverkauf vergriffen.

Headliner dieses Jahr sind Selig. Schon länger haben wir nichts mehr von Selig gehört. 2017 kam mit "Kashmir Karma" wieder ein Album heraus. Nach vierjähriger Wartezeit. Nachdem sich Selig 1999 aufgelöst haben kamen sie 2009 mit ihrem grandiosen "Und endlich unendlich" wieder zurück. Nur ein Jahr später folgte "Von Ewigkeit zu Ewigkeit". Der Erfolg der Band um Jan Plewka stellte sich wieder ein und es folgten Auftritte unter anderem bei Rock am Ring und Rock im Park.

Mit Itchy spielen alte Bekannte auf dem iFAN Musik-Festival. Schon vor zwei Jahren war die Band bei der Premiere mit dabei. Damals noch unter dem Namen Itchy Poopzkid. Seit 2001 ist die englischsprachige Punkband aus dem baden-württembergischen nun schon unterwegs. Dabei spielen sie sich nicht nur den Arsch ab, weil sie gefühlt ständig irgendwo Konzerte geben. Sie haben in der Zwischenzeit sogar sechs Alben, zwei EPs und ein Live-Album veröffentlicht. Wer Itchy noch nicht kennt: Mit dem Song "The Living" durften sie zudem den Soundtrack für einen Werbespot von Suzuki stellen.

Jupiter Jones befinden sich auf Abschiedstour. Mit "Still" hat die Band 2011 noch einen Radiohit gelandet. 2014 musste der damalige Frontmann Nicholas Müller die Band aufgrund seiner Angststörungen verlassen. Im September des selben Jahres erreichten Jupiter Jones mit ihrem neuen Sänger Sven Lauer dann zwar noch den zweiten Platz des Bundesvision Song Contest. Viele Fans der alten Zeiten bis einschließlich "Holiday in Catatonia" fanden allerdings, dass Lauer nicht gut zur Band passte. Nicholas Müller hat Jupiter Jones an der Stelle einfach eine völlig eigene Ausstrahlung verliehen, die nun fehlt. Die Luft ist raus. 2017 geben Jupiter Jones ihre kommende Auflösung bekannt.

Genau wie Itchy und Jupiter Jones stehen auch die restlichen drei Bands Alex Mofa Gang, 8Kids sowie die Lokalmatadoren aus der Gegend um Bielefeld Primetime Failure im Zeichen des Punkrocks. Hip Hop sucht man dieses Jahr vergeblich. Im Gegenteil wird die Aftershow-Party mit Metalcore-Band Texas Local News nochmal um einiges härter.

Wann: Samstag, 14.04.2018, 17 Uhr
Wo: Kreienbaum Halle, Warendorf
Tickets: ab 39 Euro unter ifan-musik-festival.de
Alle Informationen unter: ifan-musik-festival.de



Anzeigen:
Extrem16