Home

Festival Les Ardentes 2017

Mit Sean Paul auf die Insel.

Lüttich/Belgien (sd)    Placebo, Liam Gallagher, Sean Paul, Boba, Julien Doré und Gucci Manesind nur die die Kirsche und Sahnehaube auf der Lüttischer Waffel, auch der Rest des Line-Ups ist zuckersüß.
 


Les Ardentes 2017: Neben Placebo sind auch Liam Gallagher, Trombone Shorty, BRNS, Fùgù Mango, TYGA und viele mehr im Programm. Foto: Sven A. Droste

Kontinuität ist gut, Veränderung aber auch. Nach diesem Motto gehen wohl auch die Macher der Festival Les Ardentes vor. Obwohl schon länger ein Wechsel der Location angesagt war, findet das Festival auch in diesem Jahr wieder mitten in Lüttich, wieder auf der Insel statt. Nach der Marathonlänge vom vergangenen Jahr hat man aber 2017 wieder um einen Tag gekürzt.

Vier Tage lang gibt es eine feine Mischung aus Rock, Pop, Hip-Hop, Electro und allen Mischformen dieser. Rund 70 Bands und DJs sind mit dabei, wenn auf der kleinen Maasinsel in mitten der Stadt Erde bebt, und dass zu einem guten Kurs. Wie jedes Jahr ist das Programm stilistisch so weit gefächert, dass es sich kaum mit einem anderen Festival vergleichen lässt. Das ganze Line-Up gibt es hier.

4 Tage Ticket 6. bis .9 Juli € 120,00
2 Tage Ticket 8. bis 9. Juli € 95,00 (Samstag/Sonntag)
1 Tagesticket € 55,00
Camping € 15,00

Alle Infos zu den Ticketsund der VIP Varianten

Alle weiteren Details gibt es unter lesardentes.be.