Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
BAP

Locations
Seidensticker Halle



Datum: 17.12.2016

40 Jahre BAP

Wolfgang Niedecken kommt nach Bielefeld

Bielefeld (m2w)    In einer Woche ist es so weit. Wolfgang Niedecken wird mit Niedeckens BAP nach Bielefeld in die Seidensticker Halle kommen. Begleitet wird er auf der Tour von einer wechselnden Besetzung an Musikern, die sich aus Wegbegleitern in der Geschichte von BAP und Wolfgang Niedecken rekrutieren.

Niedeckens BAP kommt in einer Woche in die Seidensticker Halle Bielefeld. Foto: Marcel Linke

40 Jahre sind seit der Gründung von BAP, einer der prägendsten deutschsprachigen bzw. kölschsprachigen Bands, vergangen.
Im Januar erschien das neue Studioalbum "Lebenslänglich". Neben Songs von diesem Album werden auf dem Konzert natürlich auch Lieder aus allen Phasen der Bandgeschichte zu hören sein.

Eine Bandgeschichte, die mit Songs, wie "Verdamp lang her", "Wellenreiter", "Kristallnaach" oder "Aff un Zo" den kölschen Dialekt nicht nur weit über die Grenzen Kölns getragen hat, sondern gleichzeitig auch zahlreiche zeitlose Klassiker hervorbrachte.

Auch live konnten BAP immer überzeugen. Legendär waren ihre politisch motivierten Konzerte gegen Atomkraft und gegen Rechts.

Von der Ursprungsbesetzung ist mittlerweile nur noch Wolfgang Niedecken übrig, der die Band geprägt hat, wie sonst kein anderes Mitglied in all den Jahren. Die Konzerte sind mittlerweile etwas ruhiger geworden und teilweise, wie in einer Woche in der Seidensticker Halle, nun komplett bestuhlt.
Musikalisch hat sich die Band aber in den 40 Jahren stark weiter entwickelt.

Am 17. Dezember gastiert Wolfgang Niedecken mit Niedeckens BAP nun in Bielefeld. Tickets für das Konzert kann man sich noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen kaufen.

Wann: Samstag, 17. Dezember 2016, 20 Uhr
Wo: Seidensticker Halle, Bielefeld
Tickets: noch verfügbar für PK2: ab 54,90 Euro, PK3: ab 49,90 Euro, PK4: ab 47,90 Euro
BAP | Seidensticker Halle | Stratmann Konzerte