Home

Festival Les Ardentes 2016

Auch 2016 wieder in der Lütticher City, aber diesmal 5 Tage, von Mittwoch bis Sonntag.

Lüttich (sd)    Unverhofft kommt oft ... Da hat man sich bei den Machern des Festval Les Ardentes im letzten Jahr überlegt, dass man doch besser ein eine anderen Spielort suchen sollte und das auch für dieses Jahr angekündigt und jetzt kommt es doch anders, denn es bleibt so wie es war.

Pharell Williams mit N*E*R*D beim Festival Les Ardentes 2010.

Das Festival findet auch in diesem jahr vor der Küste Lüttichs statt. Die Messehallen und der Parc Astrid auf der kleinen Insel in der Maas sind auch 2016 der Ort des Geschehens. Man hat jetzt noch den Mittwoch hinzugenommen, so dass es jetzt fünf Tage voller Musik sind.

Das LineUp steht ein Bisschen unter Dem Motto "Das Gute von gestern und das Beste von Heute". So sind z.B. Pharell Williams und Suede die Headliner am Mittwoch und Samstag. Dann sind da noch Yelawolf, Indochine, Charles Bradley, Mark Ronson, Tyler the Creator, White, Thundercat, Compact Disk Dummies und und und ...

Man setzte wieder auf Bewährtes, ein Mix aus nationalen bzw. frankophonen und internationalen Künstlern aus den verschiedensten Genres. Von (Brit)Pop, über US Hip Hop, bis Electro ist alles dabei.

Zudem gibt es in diesem EM Jahr wie im WM 2014 die Halbfinals am 6. und 7. Juli und das Finale am Sonntag live im Les Ardentes X Soccer Club. Hoffentlich in der Beteiligung und im Ergebnis genau so erfreulich wie vor 2 Jahren.

Der 5 Tage Pass kostet in inkl. Camping € 160,00, die letzten 4 Tage gibt es für € 130,00 und Tageskarten für € 55,00. Alle Infos zum LineUp, den Tickets und das ganze Festival gibt es wieder unter www.lesardentes.be (Wie immer in Französich, Niederländisch/Flämisch und teilweise Englisch).


Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter