Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Abay
Madsen

Locations
Reethus



Datum: 18.10.2014

10 Jahre Madsen

Zum 10. Bandgeburtstag gibt es 10 Konzerte

Rheda-Wiedenbrück (ml)    Madsen feiern Bandgeburtstag. Zehn Jahre werden sie alt. Und so ein Jubiläum muss natürlich mit einer gebührenden Party bedacht werden. Im Oktober macht die Band ab dem 11. Oktober deswegen Halt in zehn Städten, abseits der Musikmetropolen Hamburg, Berlin, Köln und München.

Madsen kommen auf Jubiläumstour und feiern ihr Zehnjähriges. Foto: Marcel Linke

Es sind zehn Jahre seit der Gründung von Madsen vergangen. Seitdem ist viel passiert bei der Band. Fünf Alben sind erschienen von denen jedes den Erfolg der Band mehr untermauerte. Ihre 2012er-Veröffentlichung "Wo es beginnt", das neueste Studioalbum, ging auf Platz 2 der Albencharts.
Thees Uhlmann sagte über das Erstlingswerk der Band es sei "das beste Debüt-Album seitdem ich über Musik schreibe".

Auch ihre Konzerte wurden seit 2004 immer größer. Am Beispiel Bielefeld haben madsen in ihrer Anfangszeit noch im Forum Bielefeld, dann in der kleinen Halle des Ringlokschuppens und irgendwann im großen Saal des Ringlokschuppens gespielt, wo sie 2005 schon Support von Wir sind Helden waren. Auch auf Festivals durften Madsen seit ihren Anfangstagen immer höhere Slots besetzen.

Im Juni zogen Madsen schon die erste Essenz aus zehn Jahren Bandgeschichte. "10 Jahre Madsen live" dokumentiert nicht nur ihren musikalischen Werdegang, sondern auch ihre Bühnenqualitäten.

Nun spielen Madsen 10 Konzerte abseits der großen Musikmetropolen des Landes.

Support macht am 18. Oktober der ehemalige Blackmail-Sänger Aydo Abay.

Wann: Samstag, 18. Oktober 2014, 20:15 Uhr
Wo: Reethus, Rheda-Wiedenbrück
Tickets: ab 24,90 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Madsen | Reethus | Veranstalter

Alles Konzerte der Tour:
11.10.2014, Heidelberg, Halle 02
12.10.2014, Ulm, Roxy
14.10.2014, Düsseldorf, Zakk
15.10.2014, Kassel, Musiktheater
16.10.2014, Rostock, M.A.U. Club
18.10.2014, Reethus, Rheda-Wiedenbrück
19.10.2014, Braunschweig, Meier Music Hall
21.10.2014, Erlangen, E-Werk
22.10.2014, Wilhelmshaven, Pumpwerk
23.10.2014, Erfurt, Stadtgarten