Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Franz Nicolay
Moneybrother

Locations
Kleine Freiheit



Datum: 18.04.2013

Moneybrother in der kleinen Freiheit

Unbeliveably Good

Osnabrück (mer)    Anders Wendin sieht immer noch unglaublich gut aus, macht immer noch tolle Musik und wird sicher wieder für eine volle Hütte in der kleinen Osnabrücker Freiheit sorgen. Mitte April kommt er zwar ohne Band nach Niedersachsen, dafür aber mit Special Guest Franz Nicolay.

Hier noch im Studio - am 18.04. schon auf der Bühne der Kleinen Freiheit: Moneybrother Foto: http://www.moneybrothermusic.com

Sechs Studioalben hat der gute Anders Wendin aka Moneybrother inzwischen unters Volk gebracht. Für seine jüngste Platte reiste er während der Produktion einmal um die Welt, um möglichst viele verschiedene musikalische Einflüsse einzufangen. L.A., Chicago, Rio, London waren nur einige Stationen auf dem Weg zur Weltmusik. Da der talentierte Schwede eigentlich gar nicht richtig in einem Musikgenre zu verorten ist, erscheint diese Vorgehensweise durchaus konsequent. Wie viel "Global-Sound" die neuen Songs denn nun wirklich aufweisen, lässt sich auf "This is were Life is" kontrollieren. Um es zu fühlen, sollte man den Weg in die Osnabrücker Kleine Freiheit auf sich nehmen. Und vor allem sollte man gerade beim Gig in Osnabrück pünktlich erscheinen, denn mit Franz Nicolay, dem ehemaligen Frontmann von The Hold Steady, gibt sich ein besonders hochkarätiger Support die Ehre.

Wer: Moneybrother & Franz Nicolay
Wo: Osnabrück – Kleine Freiheit
Wann: 18.04.2013 – 20.30 Uhr
Kosten: 19€ Abendkasse