Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Deichkind

Locations
Halle Münsterland



Datum: 27.11.2012

Ankündigung: Deichkind in Münster

Deichkind mit

Münster (bf)    Deichkind befinden sich auf dem zweiten Teil der "Befehl von ganz unten" Tour. Dafür machen sie unter anderem in Münster einen Tourstopp, um die Ostwestfalen zum tanzen und schwitzen zu bringen.

Nach einer ausgiebigen Festivalsaison kommen Deichkind zurück in die Hallen. Foto: Marcel Linke

Politisch angehauchte und trotzdem schräge Texte, Elektropunk, ein Hauch von Hip Hop und Krawallpublikum. Das sind Deichkind. Mit ihrem Stil sind sie die bekanntesten Vertreter eines Genres, welches, ob gewollt oder nicht, noch andere Perlen, wie Frittenbude, Egotronic, Bratze oder Supershirt zu bieten hat.

Der Aufstieg von Deichkind begann 2000 mit "Bon Voyage". Dieser Song markierte den Durchbruch von Deichkind und setzt mit seinem damaligen sehr hiphop-lastigen Sound einen absoluten Gegenpol zu den aktuellen elektrolastigen Songs.

Ihren zweiten Durchbruch erlebten Deichkind so mit "Remmidemmi", welches ihren Sound seit 2006 markiert. In der Folge avancierte der Song zu einem oft gespielten Tanzflächenhit und auch viele andere Musiker, wie die Fotos und Jan Delay, covern "Remmidemmi" regelmäßig auf ihren Konzerten.

Auch "Arbeit nervt!" und "Luftbahn" sind gute Beispiele für den elektronischen Sound von Deichkind. Im Jahr 2009 jedoch ereilte die Band ein herber Rückschlag. Ihr Produzent Sebastian Hackert verstarb. Er war maßgeblich für die Klänge von Deichkind mitverantwortlich, so dass eine Fortführung der Band offen war.

Seitdem spielte die Band jedoch wieder Festivals, Konzerte und veröffentlichte im Februar ihr aktuelles Album: "Befehl von ganz unten".

Klar, dass die Band, welche sich auf Konzerten stilsicher in neonfarbenen Müllsäcken kleidet, eine Tour folgen lässt. Am vorletzten Tag dieser Tour, wenn sich alles eingespielt und gefestigt hat führt es das Quartett Kryptik Joe, Ferris Hilton (Ferris MC), DJ Phono und Porky nach Braunschweig. Da bleibt dann nur noch zu hoffen, dass von der Volkswagenhalle wenigstens die Außenwände übrig bleiben.

Wer die Band noch nie live erlebt hat, sollte das auf dieser Tour schleunigst nachholen – und das ist ein Befehl von ganz unten!

Wann: Dienstag, 27.11.2012, 20 Uhr
Wo: Halle Münsterland, Münster
VVK: ab 35,30 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen