Home

Taglist:

Allgemein
Rock im Pott
Vorbericht

Bands
Jan Delay
Kraftklub
Placebo
Red Hot Chili Peppers
The BossHoss

Locations
Veltins Arena



Datum: 25.08.2012

Ankündigung: Rock im Pott

Rock im Pott mit internationalem Line-Up

Gelsenkirchen (ml)    Nachdem sich schon im letzten Jahr mit Metallica und Slayer ein neues Ein-Tages-Festival im Ruhrpott angekündigt hat, wird es dieses Jahr mit Rock im Pott etwas konkreter. Ende August wird hier in der Gelsenkirchener Veltins-Arena ein Festival mit den Red Hot Chili Peppers, Placebo, Jan Delay, The BossHoss und Kraftklub über die Bühne gehen.

Die Red Hot Chili Peppers werden das Rock im Pott Festival in der Veltins Arena Gelsenkirchen headlinen. Foto: Thomas Rabsch

Der Sommer gehört den Festivals. Und nachdem die beiden Zwillinge Rock am Ring und Rock im Park Anfang Juni ausverkauft sind, es die Rheinkultur im Jahr 2011 nicht geben wird, ist doch noch ein neues Festival aus dem Boden gesprossen. Ende August findet dort, wo sonst Huub Stevens Kicker Fußball spielen, ein Konzert der Superlative statt. Fünf Bands werden in der Veltins Arena auf Schalke eine riesen Party veranstalten. Mit dabei sind neben deutschen Bands, wie Kraftklub, The BossHoss und Jan Delay auch zwei international hochkarätige Acts: Die Red Hot Chili Peppers und Placebo.

Die Red Hot Chili Peppers  betreten seit 1983 die Bühnen dieser Welt. Sie haben sich zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Rockbands gemausert. Ihre Alben gelten zurecht als Meilensteine in der Musik und es dürfte nur sehr wenige Menschen geben, der noch nie einen RHCP Song gehört hat. Im August letzten Jahres ist ihr aktuelles Werk „I’m with you“ auf den Markt gekommen.

Placebo wird der Coheadliner zu den Red Hot Chili Peppers werden. Das Trio um den Frontmann Brian Molko bewegt sich musikalisch im alternativen Rock und besticht durch die außergewöhnliche Stimme des Sängers. Sechs Alben wurden seit der Gründung aufgenommen, eines davon ist eine best of CD.

Mit Jan Delay und seiner Band Disko No. 1 holt sich  Marek Lieberberg für das Festival im Ruhrpott dann noch einen der größten deutschen Live-Entertainer ins Haus. Aktuell ist er auch mit seiner Band Beginner unterwegs (ehemals bekannt als Absolute Beginner), dennoch ist auch hier er es, der den Ton angibt. Natürlich dürfen Songs, wie "Klar" oder "Oh Johnny" nicht fehlen.

Im Entertainen verstehen sich auch The BossHoss. Sie covern bekannte Songs in ihrem sehr eigenwilligen Country-Stil. Gepaart mit einer klasse Show können sie das Festivalpublikum schon gut aufwärmen.

Als Opener sind die Senkrechtstarter von Kraftklub mit am Start. "Ich will nicht nach Berlin" hat ihnen zum Durchbruch verholfen. Mit "Songs für Liam" geht es noch weiter nach oben.

Für einen sehr günstigen Preis (Tickets kosten im Vorverkauf ab 72 Euro) kriegt der Konzertbesucher bei Rock im Pott ein grandioses Bandpaket geboten. Zeigen lassen können sich hier auf alle Fälle die Red Hot Chili Peppers und Placebo. Aber auch mit Jan Delay, The BossHoss und dem Buchen von Kraftklub hat man alles richtig gemacht.

Wann: Samstag, 25.08.2012, 15:30
Wo: Veltins Arena, Gelsenkirchen
Tickets: ab 72 Euro im Vorverkauf
Homepage von Rock im Pott