Home

Taglist:

Allgemein
Rock im Park
Vorbericht

Bands
Die Toten Hosen
Linkin Park
Metallica

Locations
Volkspark Dutzendteich



Datum: 01.06.2012

Die Warterei hat ein Ende

Rock im Park 2012: Die Zeiten stehen

Nürnberg (bf)    Eine kleine Newsmeldung auf Facebook auf der Seite der Marek Lieberberg Konzertagentur kündigt großes an. Vier Wochen, bevor in Nürnberg die große Rocksause startet, wird der Zeitplan veröffentlicht und ein paar neue Namen finden ihren Platz im Line Up.

Nur noch wenige Tagestickets gibt es für Rock im Park. Mittlerweile steht dafür aber der Zeitplan fest. Foto: Marcel Linke

Endlich ist es raus. Der timetable für Rock im Park. Von allen Fans als das Herzstück des Festivals bezeichnet, wird der Zeitplan immer sehnsüchtig erwartet. Vom 01. bis 03. Juni werden folgende Bands die drei Bühnen rocken:

Freitag Centerstage                                 
13.00 - 13.30 Gojira                        
13.50 - 14.30 Shinedown                  
14.50 - 15.35 Enter Shikari                
16.00 - 17.00 Refused
17.25 - 18.35 Tenacious D
19.05 - 20.20 Billy Talent
21.00 - 23.00 Metallica

Freitag Alternastage
12.00 - 12.30 Morning Parade
12.50 - 13.20 The Rifles
13.40 - 14.15 Boyce Avenue
14.35 - 15.15 The Strangles
15.35 - 16.20 The Maccebees
16.45 - 17.30 The Ting Tings
17.55 - 18.40 Peter Doherty
19.05 - 19.55 Maximo Park
20.20 - 21.20 Keane
21.50 - 23.00 The Hives
23.30 - 01.00 Skrillex

Freitag Clubstage
15.15 - 15.40 Hoffmaestro
16.00 - 16.25 Kobra and the Lotus
16.45 - 17.15 Twin Atlantic
17.35 - 18.05 Lower than atlantis
18.25 - 19.00 Stellar Revival
19.20 - 20.00 Halestorm
20.20 - 21.00 Awolnation
21.20 - 22.05 Triggerfinger
22.25 - 23.15 Gallows
23.35 - 00.30 Rival Sons
01.00 - 02.00 Mastodon

Samstag Centerstage
13.45 - 14.15 King Charles
14.40 - 15.30 Donots
15.55 - 16.55 Dick Brave & the Backbeats
17.25 - 18.35 Dropkick Murphys
19.05 - 20.15 The Offspring
20.55 - 23.00 Die toten Hosen

Samstag Alternastage
13.30 - 13.55 Jahcoustix
14.15 - 14.45 TBA
15.05 - 15.45 Cro
16.05 - 16.45 Example
17.05 - 17.45 Tinie Tempah
18.10 - 18.55 Chase & Status
19.20 - 20.05 Caligola
20.30 - 21.30 Mia.
22.00 - 23.05 Beginner
23.35 - 00.45 Deichkind

Samstag Clubstage
15.00 - 15.25 Hyrax
15.45 - 16.10 Periphery
16.30 - 17.00 While she sleeps
17.20 - 17.55 Cancer Bats
18.15 - 18.55 Rise to remain
19.15 - 19.55 Axe Wound
20.15 - 21.00 Graveyard
21.20 - 22.05 Devildriver
22.25 - 23.15 Ghost
23. 35 - 00.30 As I lay dying
01.00 - 02.00 Opeth

Sonntag Centerstage
13.15 - 13.45 Tribes
14.05 - 14.50 The Subways
15.10 - 15.55 Cypress Hill
16.20 - 17.20 Kasabian
17.50 - 19.00 Gossip
19.30 - 20.40 Soundgarden
21.20 - 23.00 Linkin Park

Sonntag Alternastage
12.00 - 12.25 Tom Beck
12.45 - 13.20 Steel Panther
13.40 - 14.15 Trivium
14.35 - 15.15 Anthrax
15.35 - 16.20 Lamb of god
16.45 - 17.30 Killswitch Engage
17.55 - 18.45 Guano Apes
19.10 - 20.10 Machine Head
20.40 - 21.40 Evanescence
22.10 - 23.20 Motörhead
23.50 - 01.00 Marilyn Manson

Sonntag Clubstage
16.00 - 16.25 TBA
16.45 - 17.15 TBA
17.35 - 18.05 Tove Styrke
18.25 - 19.00 Citizens!
19.20 - 20.00 TBA
20.20 - 21.05 Fiva & das Phantomorchester
21.25 - 22.15 The Koletzkis
22.35 - 23.30 FM Belfast
00.00 - 01.10 Lexy & K-Paul

Und bei näherem Hinsehen fällt ins Auge, das sich zeitgleich ein paar neue Bands im Line Up eingefunden haben.

Allen voran die Hardcore Helden Gallows, sie werden die Clubstage schon am Freitag zum einstürzen bringen. Pure Energie auf der Bühne!
Dazu gibt es die Newcomer Morning Parade, die ihr selbstbetiteltes Debütalbum dem Festivalpublikum vorstellen werden.
Neben eben den genannten Newcomern findet sich auch wahres Punk Urgestein im Line Up wieder.
Bereits 1974 wurden The Stranglers gegründet. Die letzten sechs Jahre war es ruhig um die Band, doch mit ihrem aktuellen Album "Giants" sind sie aus dem Winterschlaf erwacht und werden die Festivalbühne entern.

Außerdem neu dabei sind: Axe Wound, HYRAX (nur Rock im Park), King Charles, Kobra and the Lotus, Monoshoque (nur Rock am Ring), Stellar Revival, Tom Beck und Twin Atlantic.


Und wo Neubstätigungen sind, sind Absagen auch nicht weit entfernt. Folgende Künstler haben ihre Auftritte abgesagt: Crystal Castles, Azealia Banks und A$AP Rocky.

Rock im Park ist bereits seit einiger Zeit ausverkauft. Es gibt noch ca. 1500 Tagestickets. Doch auch dieses Kontingent neigt sich seinem Ende, ranhalten an die Tickets! Die Tickets berechtigen nicht zum campen und parken. Eine Anreise ist ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestattet.