Home

Taglist:

Allgemein
Konzertbericht

Bands
Alex Amsterdam
Fünftürer
Rob Reliant

Locations
Druckerei



Datum: 23.12.2008

Weihnachtskonzert in der Druckerei

Ihr Kinderlein kommet

Bad Oeynhausen (ml)    Wie jedes Jahr, gab es auch dieses Jahr ein Weihnachtskonzert in der Druckerei. Dieses findet standardmäßig am Anfang der Weihnachtsferien statt und hat dieses Mal die Musiker von Fünftürer, Alex Amsterdam, Rob Reliant und Call Me Rufus aufgeboten.

Bilder zum Konzert


Begonnen hat den eher akkustisch geprägten Abend Call Me Rufus. Die meisten Lieder des Sets hat nur André mit seiner Gitarre gespielt. Zu einigen Liedern kam jedoch überraschenderweise noch ein Pianist hinzu.
Rob Reliant hat den Konzertabend fortgesetzt. Auch er spielt alleine, nur mit Gitarre. Dabei nimmt er viel vom Stil eines Bob Dylan mit und klingt teilweise auch so.
"Wir sind Alex Amsterdam". Ist er jetzt schizophren? Nein, seit neuerdings hat Alex einen Keyboarder mit dabei: Simon. Das Set, welches die beiden spielen, ist durch zahlreiche Konzerte vielen Anwesenden bekannt. Wie schon bei seinem letzten Auftritt in der Druckerei, spielt Alex auch dieses Mal "Mr. Brightside" von The Killers und kündigt dies damit an, dass er die Band und das Lied eigentlich nicht sonderlich mag. Geklungen hat es dennoch besser, als von jemandem der die Musik nicht mag.
Abgeschlossen haben den Abend Fünftürer mit ihrem ersten Konzert in der Konstellation. Die meisten Musiker von ihnen kennt man schon durch die zahlreichen Bad Oeynhausener Bands (Dennis Parker, Queen Mom). Und genauso professionell klingt dann auch das Konzert. Nachdem Cluesos "Chicago" als Coverversion gespielt wurde, haben Fünftürer das einzige Weihnachtslied an dem Abend gespielt:
Passend zum Titel "Ihr Kinderlein kommet".