Home

Taglist:

Allgemein
Konzertbericht

Bands
Locomondo

Locations
Forum



Datum: 10.05.2017

Sommerflair im Frühling

Locomondo spielten im Forum Bielefeld

Bielefeld (ml)    Im Rahmen des Weltnacht Festivals spielte die griechische Ska-Band Locomondo im Forum Bielefeld und zog damit nicht nur das typische Alternative-Publikum in den Club, sondern auch viel griechisches Publikum, welches die Veranstaltung voll machte.

Locomondo spielten im Rahmen des Weltnacht Festivals im Forum Bielefeld. Foto: Marcel Linke

Das Wetter ist gut. Die Sonne scheint. es ist nicht zu warm und nicht zu kalt. Tolles Wetter also für einen Ska-Act.
Fotos zum Konzert
Homepage von Locomondo


Tanzbar sind Locomondo auf alle Fälle. Die Band spielt ziemlich klassischen Ska mit Ethno-Einflüssen ihrer griechischen Heimat. Viel vom Text verstehen wir nicht, aber das ist auch egal. Der griechische Teil des Publikums ist immerhin textsicher, tanzt, singt mit und verwandelt das Forum Bielefeld in eine Sauna.

Immerhin die kurzen Ansagen erfolgen auf Deutsch und auf Griechisch. Der Sänger von Locomondo spricht beide Sprachen und gibt damit auch den Grund vor, wieso Locomondo außerhalb von Griechenland gerade in Deutschland mit die meisten Fans haben.

Auch Bielefeld ist nicht neu für die Band, die vor ein paar Jahren schon im JZ Kamp hat und so ist es für einige Konzertbesucher nicht das erste Mal, dass sie diese Band sehen.
Obligatorisch auf Konzerten, die die Band in Deutschland spielt ist "Griechischer Wein". Die Ska-Interpretation des Udo-Jürgens-Klassikers wurde schon zu Lebzeiten seitens Udo Jürgens für Gut befunden. Der Ritterschlag für Locomondo, die im Forum Bielefeld fast gar nicht mehr von der Bühne gelassen werden.

Und obwohl das Konzert schon hätte vorbei sein sollen werden noch außerplanmäßige Zugaben geschmissen. Unter anderem ein weiteres Cover eines berühmten deutschsprachigen Liedes: "99 Luftballons" von Nena spielt die Band in einer deutsch-griechischen Version.