Home

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64

Datum: 26.01.2011

Nouvelle Vague in Düsseldorf

Französische Chansons von Porzellanpuppen und Wirbelstürmen

Düsseldorf (m2w)   von Marina Blaser - Als die zwei Damen von Nouvelle Vague auf die Bühne treten herrscht kurz Verwirrung im Publikum. Ob dies am atemberaubenden Aussehen von Nadeah Miranda und Mareva Galanter oder dem doch überraschend ruhigen Anfang, nach dem kraftvollen Auftritt des Supports Fallulah liegt, kann nicht genau gesagt werden. Doch nach dem dritten Lied Ever fallen in love, im Original von den Buzzcocks, hat die Gruppe das Publikum im Zakk verführt. Denn genau dies erwartet man von Nouvelle Vague: Bekannte Songs aus der alternativen Ära der vergangenen Jahrzehnte, die von zarten französischen Frauenstimmen in atmosphärische Chansons verwandelt werden.

Bilder vom Konzert
Homepage von Nouvelle Vague

Hier geht es weiter

Datum: 16.01.2011

Dikta in Aachen

Zum zweiten Mal spielen Isländer unter der Erde

Aachen (m2w)   von Sven Droste - Am Sonntag, dem 16. Januar war die isländische Band Dikta zum zweiten Mal im Musikbunker zu Gast. Nach ihrem ersten Deutschlandkonzert im Mai 2010 war diese Show in Aachen der Auftakt zu einer kleinen Tour durch Deutschland, die sie auch nach Köln, Stuttgart und Frankfurt führte. Ein kleines Warm-Up für die folgende Tour zum Deutschland Release ihres Album Get it together im März.

Bilder zum Konzert
Homepage von Dikta
Homepage von Roland Meyer de Voltaire

Hier geht es weiter

Datum: 14.01.2011

Organic - CD Release Party

10 Jahre, 5 Platten, FIVE

Aachen (m2w)   von Sven Droste - 10 Jahre, 5 Platten, das ist das Opus der Aachener Band "Organic". Das neuste Werk hört auf den bezeichnenden Namen "FIVE" und ist gerade frisch aus dem Presswerk gekommen. Aus diesem Anlass hatten "Organic" am 14.01.2011 zur Release Party in den Aachener Jakobshof geladen. Bei strömenden Regen am Veranstaltungsort angekommen und den Schildern, die zu einen zu einer Geschlossenen Gesellschaft und zum anderen zum Konzert wiesen, in Richtung Konzert gefolgt. Beim Versuch in den Konzertsaal hinein zu kommen stellte sich schnell raus, dass die Einladung zur CD Veröffentlichung von vielen Menschen angenommen worden war, denn am Eingang und auch direkt hinter dem Eingang hatte sich ein kleiner Stau gebildet. Es wurde also kuschelig.

Bilder zum Konzert
Homepage von Organic
Homepage von The Radio Broadcast

Hier geht es weiter

Datum: 08.01.2011

12 Jahre Candy Club

Queer Beats Festival im Muffatwerk München

München (m2w)   von Johannes Kliemt - Gerade mal eine Woche ist das neue Jahr alt und schon gab es das erste Party- und Konzert Highlight in München. Die Queere Münchner Partyreihe Candy Club feierte seinen 12. Geburtstag mit einem neuen Queer Beats Festival im Muffatwerk.

Bilder zum Festival
Infos zum Festival

Hier geht es weiter

Datum: 15.01.2011

Blood Robots in Bielefeld

Blood Robots geben Debüt im Falkendom Bielefeld

Bielefeld (m2w)   von André Siekmeier - Wenn in Bielefeld Punkrock läuft, dann meist im Falkendom. Der Club steht seit über 20 Jahren für gute Livemusik jenseits des Mainstream. Auch heute ist wieder eine Band zu Gast, die nicht vielen ein Begriff ist. Auch wenn dort ein vermeintlicher Rockstar mitwirkt. "Blood Robots" heißt das neue Bandprojekt von Ex-"Muff Potter" Sänger Nagel. Hier übernimmt er allerdings "nur" den Part an der Bassgitarre. Unterstützt werden die Blutroboter an diesem Abend von "Krawehl" und "Dramamine".

Bilder zum Konzert
Homepage der Blood Robots
Dramamine bei MySpace
Krawehl bei MySpace

Hier geht es weiter

Datum: 27.12.2010

Eisheilige Nacht in Bielefeld

Subway To Ringlokschuppen

Bielefeld (m2w)   von Karola Dette

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und mit ihm auch die Adventszeit. Vorbei die Tage der besinnlichen Weihnachtslieder, lauschigen Abenden unter'm Weihnachtsbaum und der hemmungslosen Schlemmerei bei diversen Festtagsmenüs. Es ist wohl der ein oder andere unter uns, der in diesen Tagen nur noch verstohlen auf die Waage blickt und leise den letzten Gänsebratenschmaus verflucht. Doch keine Sorge, denn Subway to Sally haben die perfekte allround-Lösung parat. In Scharen pilgerten am 27.12.2010 die Menschen in den Ringlokschuppen, um mit ihnen die "Eisheilge Nacht" zu feiern. Es gibt wohl kaum eine angenehmere Art um die angefutterten Pölsterchen loszuwerden, als zu rockigen Klängen wild in die Luft zu springen und zu tanzen, die leisen Töne von brachialem Gitarrensound aus den Ohren pusten zu lassen und die besinnliche Zeit mit einer alle Sinne begeisternden Konzertnacht zu beenden.

Bilder zum Konzert
Homepage von Subway to Sally
Homepage von Letzte Instanz
Homepage von Saltatio Mortis
Homepage von Dunkelschön

Hier geht es weiter

Datum: 12.12.2010

Wie der Ringlokschuppen vom Grand Hotel van Cleef vereinnahmt wurde

Bielefeld (m2w)   von André Siekmeier und Marcel Linke

Wenn das Fest van Cleef statt findet, darf man sich auf eine Veranstaltung mit vielen hochkarätigen Musikern einstellen. Dieses Jahr fand das Fest van Cleef erstmals im Winter statt. Indoor natürlich. Für eine Open Air-Veranstaltung wäre es einfach zu kalt gewesen. Mit dabei waren neben den Konstanten Kettcar und Thees Uhlmann auch Gisbert zu Knyphausen, die Neuzugänge Nils Koppruch und Tim Neuhaus, sowie beat!beat!beat!. Auch internationale Unterstützung gab es dieses Mal. Das australische Duo An Horse, mittlerweile in den Vereinigten Staaten beheimatet und Young Rebel Set aus dem Vereinigten Königreich haben das Line Up abgerundet.

Bilder zum Festival
Homepage vom Fest van Cleef

Hier geht es weiter

Datum: 08.12.2010

Wir sind Selig- ich hoffe ihr seid es auch!

Bielefeld (m2w)   von Chantal Michalik

Mit diesen Worten empfängt die Deutsch Rockband Selig ihr Publikum im Bielefelder Ringlokschuppen. Und sie waren nicht nur „selig“, sondern vor allem super drauf! Die gesamte Band versprüht eine Energie und gute Laune, dass keiner mehr ruhig stehen kann. Vor allem Frontmann Jan Plewka grinst bis über beide Ohren und genießt es sichtlich, seine neuen und alten Hits unters Volk zu mischen. Ausgefallene Lichteffekte und spontane Tanzeinlagen machen den Abend zu etwas ganz besonderem. Auch wenn die kleine Halle im Ringlokschuppen nicht ganz ausverkauft war, die Energie hielt keinen mehr am Boden.

Bilder zum Konzert
Homepage von Selig

Hier geht es weiter

Datum: 07.12.2010

Fettes Brot bringen die Sparkasse Münsterland zum beben

Münster (ml)   Fettes Brot sind derzeit auf Abschiedstour. Nein, sie lösen sich nicht auf, aber wollen zumindest im kommenden Jahr eine kreative Pause einlegen. Und so sieht es nach mehrjährigem ununterbrochenen Touren und Live-Alben produzieren erst einmal wie ein Abschied aus.
Am Dienstag ist der Tourtross, der live zur Stärke einer Fußballmannschaft wächst, in Münster vorbei gekommen und hat dort ein Erdbeben ausgelöst.

Bilder zum Konzert
Homepage von Fettes Brot
Homepage von Kraftklub

Hier geht es weiter

Datum: 03.12.2010

SILLY „ALLES ROT“ Tour 2010

München (ml)   von Johannes Kliemt

München, 03. Dezember 2010. Es ist kalt, Schnee fällt und liegt bereits seit Tagen reichlich auf den Straßen. Die S-Bahnen der Stadt passen sich dem Schneeflockentanz an. Sie fahren unregelmäßig, da sich doch die eine oder andere Flocke mal wieder in eine Weiche verirrt hat.
Aber den Autos geht es nicht besser. Auch sie kämpfen sich durch den Flockenwirbel und kämpfen um die spärlichen Parkplätze.
All das kann aber die Silly Fans nicht abschrecken, zur Tonhalle in die Kultfabrik (ehemals Kunstpark Ost) zu kommen. Die Halle ist gut gefüllt, das Publikum gut gemischt. Man entdeckt die Generation, die mit Silly groß geworden ist, aber auch die ganz jungen sind da. Der jüngste Fan war wohl 8 Jahre, wie bei Facebook zu lesen war.

Bilder zum Konzert
Homepage von Silly
Homepage von Bosse

Hier geht es weiter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64