Home

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63

Datum: 06.11.2013

Paradise Lost in Herford

Wenn die dunkle Metal-Szene sich im X trifft


Foto: Karsten Rzehak
Herford (m2w)   Vorgestern spielten die Götter des dunklen Metals im X in Herford. Paradise Lost, Lacuna Coil und Katatonia drückten sich hier die Klinke in die Hand.

Hier geht es weiter

Datum: 25.10.2013

Hellsongs in der Kleinen Freiheit

Die Bessermenschen


Foto: Mark Haake
Osnabrück (mh)   Irgendwie haben wir bei Music2Web es dieses Jahr mit skandinavischen Musikern. Viele der Bands, die hier in den letzten Monaten besprochen wurden, kamen aus dem hohen Norden und kaum eine hat enttäuscht. Auch beim Konzert von Hellsongs, den selbsternannten Königen des Lounge Metal, in der Osnabrücker Kleinen Freiheit sollte dieser Trend ungebrochen bleiben.

Hier geht es weiter

Datum: 01.11.2013

Wie wir leben wollen

Mit Tocotronic im Forum


Foto: Marcel Linke
Bielefeld (ml)   Allerheiligen ist ein stiller Feiertag in Nordrhein-Westfalen. Das Tanzverbot dauert glücklicherweise nur bis 18 Uhr und so können Tocotronic unproblematisch ein Konzert im Forum Bielefeld geben. Einen Tag nachdem ihr ehemaliger Bandroadie Thees Uhlmann im Ringlokschuppen gespielt hat.

Hier geht es weiter

Datum: 31.10.2013

Thees Uhlmann und Band bespaßen den Ringlokschuppen

Das T steht für Rockstar


Foto: Marcel Linke
Bielefeld (as)   Thees Uhlmann kennt sich aus in Bielefeld. Die fast zwei Stunden Spielzeit nutzt der charismatische Nordmann, um eben das immer wieder durch Anspielungen und Anekdoten zu beweisen. Nebenbei macht er auch noch Musik. Die Tour führt zum aktuellen Album "#2" führt in den Ringlokschuppen. Mit dabei "Martin & James". Wir waren vor Ort.

Hier geht es weiter

Datum: 25.10.2013

Deep Purple & Peter Frampton in Regensburg

Deep Purple rocken mittlerweile in der achten Besetzung

Regensburg (tg)   Deep Purple??? Schon immer und ewig. In der Regensburger Donau Arena, organisiert von Power Concerts aus Burglengenfeld, bewies die Band rund um Ian Gillan, dass sie so lebendig ist wie eh und je, und rockte die Halle mit klassischem Hardrock aus vier Jahrzehnten in höchster Perfektion und mit Spielfreude pur.

Hier geht es weiter

Datum: 30.10.2013

Friska Viljor zu Gast in Bielefeld

Hüpfen, Springen und von Hamburg singen


Foto: Mark Haake
Bielefeld (mer)   Und schon wieder haben es diese Bessermenschen aus Schweden getan – einen gut gefüllten Saal im Sturm erobert. Friska Viljor lieferten ein begeisterndes Gastspiel im Bielefelder Forum ab. Und vom Geheimtipp darf bei dieser Band nun wirklich nicht mehr geredet werden. Wiedersehen im nächsten Sommer – dann sicherlich auf den größeren Festivalbühnen.

Hier geht es weiter

Datum: 25.10.2013

Funeral For A Friend

Sich wieder wie 16 fühlen


Foto: Marcel Linke
Bielefeld (as)   2002 gingen fünf junge Musiker ins Studio um eine Demo aufzunehmen. Was daraus werden würde, war damals noch nicht absehbar. Heraus kam "Between Order & Model" und die bemerkenswerte Karriere von Funeral For A Friend nahm ihren Anfang. 2013 sind FFAF zurück in Deutschland und spielen eine gefühlte "Best Of"- Tour. Einer der Stops ist Bielefeld. Mit dabei Gnarwolves und The Tidal Sleep.

Hier geht es weiter

Datum: 18.10.2013

Biffy Clyro im Stadionbad

Wasserschlacht mit den Kapitänen


Foto: Nass/Telekom Street Gigs
Hannover (ml)   Die Telekom Street Gigs sind bekannt für ihre ausgefallenen Locations. Am Freitag schafften sie es, dass die größte schottische Band - Biffy Clyro - ein Konzert vor dem Nichtschwimmerbecken des Stadionbads Hannover gaben. Dieses Konzert dürfte wohl in die Geschichte eingehen als das Konzert, bei dem das Publikum am nassesten geworden ist. Und das ohne Regen!

Hier geht es weiter

Datum: 06.10.2013

Boysetsfire in Hamburg

Ein Boysetsfire-Gig zum Stagediven


Foto: Marcel Linke
Hamburg (ml)   Anfang Oktober gaben Boysetsfire ein Konzert in der Markthalle Hamburg. Mit dabei hatten sie die Münsteraner Neaera und die Briten Fights & Fires. Klar, dass dies ein lauter Abend feinster Hardcore-Musik wurde.

Hier geht es weiter

Datum: 05.10.2013

Kakkmaddafakka und Roosevelt im Ringlokschuppen

Einladung zum Kindergeburtstag


Foto: Mark Haake
Bielefeld (mh)   Ursprünglich war die Band aus dem norwegischen Bergen mit dem einprägsamen Namen lediglich als Eintagsfliege geplant. Eigentlich wollte man nämlich nur ein einziges Konzert für ein paar Freunde geben, um dann gleich wieder in der Versenkung zu verschwinden. Das war vor inzwischen neun Jahren. Damals waren ihre Freunde so von dem Auftritt der Band begeistert, dass sie sie anflehten unbedingt weiter zu machen. Man kann also sagen, dass Kakkmaddafakka von Anfang an Publikumslieblinge waren. Daran hat sich bis heute nichts geändert, wie ihr Auftritt im Bielefelder Ringlokschuppen am 05.10. eindrucksvoll belegt.

Hier geht es weiter

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63