Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Donots
Millencolin
ZSK

Locations
Halle Münsterland



Datum: 10.12.2011

Ankündigung: Grand Münster Slam

Donots und Friends in der großen Halle

Münster (m2w)    Die Donots spielen am 10. Dezember in der Halle Münsterland. Im Vorprogramm werden sie dabei von Millencollin und ZSK unterstützt.


Schon zum zweiten Mal findet der Grand Münster Slam statt. Die Donots, Ausrichter dieses Konzertes, gönnen sich und ihren Fans gerade in der Vorweihnachtszeit und mit ihrem Jahresabschlusskonzert auch in der Nachweihnachtszeit immer spezielle Events. Was kann es da schöneres geben, als die Halle Münsterland zu bespielen, gerade wenn man aus Münster und dem näheren Umland kommt?

Auch die eingeladenen Gäste können sich sehen lassen. Mit Millencollin wurde eine hochkarätige internationale Band eingeladen, die schon für sich den Headliner des Abends machen könnte und mit ZSK haben die wenigsten gerechnet, existiert die Band doch eigentlich nicht mehr.
Extra für dieses Konzert und ein paar wenige weitere haben sie sich wieder zusammen geschlossen.


Donots

Die Donots, Ausrichter und Headliner des Konzertes, sind wohl derzeit eine der aktivsten Punkbands Deutschlands. Nicht nur gemessen an ihren Gigs und Auftritten, die sich in den letzten zwei Jahren auf unzählig viele beliefen, sondern auch daran gemessen, was sie alles machen. Sie vertreiben ihre Alben und Singles über ihre Selfmade-Plattenfirma Solitary Man Records mit der sich auch international bekannte Bands, wie Placebo und die Dropkick Murphys, nach Japan verlegen.

Klar, dass dann auch Konzerte in solchen großen Hallen, wie der Halle Münsterland veranstaltet werden, um einfach mal in der Halle Münsterland als Headliner spielen zu können.

Aber auch musikalisch haben Donots nach mittlerweile über einem Jahrzehnt Bandgeschichte etwas. Ihr Durchbruch-Hit ist eigentlich ein Cover: "We're Not Gonna Take It".  Aber auch viele andere Singles wurden erfolgreich "Stop The Clocks" oder "Calling" zum Beispiel. Live-Kracher ist immer wieder "Whatever Happened To The 80's".
Fans dürfen sich auch auf neues Material freuen. Immerhin waren die Donots gerade erst im Studio.


Millencolin

Eigentlich sind Millencolin schon fast größer als die Donots. Vielleicht nicht unbedingt in Deutschland, aber international sind Millencolin eine anerkannte, etablierte Punkgröße. Der Name der schwedischen Band leitet sich aus einem Skateboard-Trick ab und genauso klingt auch ihr Punkrock. Nach Skatepunk.
Große Bekanntheit erreichte die Band hierzulande mit ihrem Song "Detox" vom Album "Machine 15", der ihnen sogar Airplay auf MTV und Viva verschaffte.


ZSK

Auch bei ZSK lässt der Skatepunk nochmal grüßen. Mit dem Unterschied, dass er bei ZSK zumindest auf den hiesigen Bühnen eigentlich schon verhallt war. 2007 löste sich die Band auf. Auch jetzt sind sie es noch, aber für eine handvoll Konzerte kehren sie auf die deutschen Bühnen zurück. Eines davon wird in der Halle Münsterland stattfinden.
An diesem Abend werden sie dann auch die einzige Band sein, die deutschsprachigen Punkrock spielt. Ihre grandiosen Live-Qualitäten haben ZSK nicht nur auf ihren vielen Headline-Shows zum Besten gegeben. Auch bei den Toten Hosen, Bad Religion und der Bloodhound Gang gab es Gastspiele im Vorprogramm.
Wer die Band nun unbedingt nochmal live sehen möchte, dem alles andere als Münster allerdings zu weit ist. Der sollte unbedingt nochmal zugreifen. Denn, dass es aus den paar Konzerten, die bisher angekündigt wurden noch ein paar mehr werden ist unwahrscheinlich.


Wann: Samstag, 10. Dezember 2011, 19:30 Uhr
Wo: Halle Münsterland, Münster
Tickets: ab 29,70 Euro an allen Vorverkaufsstellen
Donots Millencolin ZSK