Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Selig

Locations
Ringlokschuppen



Datum: 08.12.2010

Von Ewigkeit zu Ewigkeit – Selig auf Tour

Bielefeld (m2w)    von Britta Flachmeier

Nächste Woche Mittwoch verschlägt es wieder mal Selig in den Ringlokschuppen Bielefeld. Konzerte dieser Band sind bisher immer ein Garant für gute Stimmung und gute Musik gewesen.


Gegründet wurden Selig im Jahr 1992 und bereits in den 90ern wusste die Band einige große Hits zu verzeichnen. Lieder wie Sie hat geschrien, Ist es wichtig, Sie zieht aus, Ohne dich und nicht zu vergessen, das Bob Dylan Cover Knockin On Heavens Door sind in jedermanns Ohr. Doch nach diesen vielen Erfolgen gab die Band zunächst ihre Trennung bekannt. Das Jahr 2008 wurde dann zum Selig Jahr. Die Band gibt ihre Reunion bekannt, die Fans sind im wahrsten Sinne des Wortes wieder selig. Im darauffolgenden Jahr sind die Arbeiten zum Comeback Album Und endlich unendlich abgeschlossen, mit Schau Schau wird die erste Single seit 12 Jahren veröffentlicht.

Das Publikum ist seither stets gewachsen. Alte Fans haben ihre Liebe zur Musik wiederentdeckt, ein jüngeres Publikum erhält die Möglichkeit die musikalische Vielfalt von Selig kennenzulernen. Neben der Platte gibt es auch eine ausführliche Tour, auf der sowohl kleine Clubs als auch die großen Festivals (u.a. Rock am Ring und Rock im Park) bespielt werden. Wir waren bereits letztes Jahr bei zwei Konzerten vor Ort und haben für euch berichtet Herforder Sommerbühne und Selig in Bielefeld.
Lediglich ein Jahr später haben die fleißigen Musiker ihr nächstes Album fertiggestellt. Seit Oktober steht es in den Läden und hört auf den Namen Von Ewigkeit zu Ewigkeit. Jetzt endlich ist die Zeit gekommen, die Lieder dem Publikum vorzustellen und so geht es ab Morgen mit einer ausführlichen Tour los.

Hier sind die genauen Termine:
Mi 01.12.2010 Münster (Skaters Palace)
Do 02.12.2010 Dortmund (FZW)
Sa 04.12.2010 Mannheim (Alte Feuerwache)
So 05.12.2010 Darmstadt (Centralstation)
Mo 06.12.2010 Frankfurt (Batschkapp)
Mi 08.12.2010 Bielefeld (Ringlokschuppen)
Do 09.12.2010 Hannover (Capitol)
Fr 10.12.2010 Bremen (Aladin)
So 12.12.2010 Rostock (Mau Club)
Mo 13.12.2010 Berlin (C-Halle)
Di 14.12.2010 Dresden (Alter Schlachthof)
Do 16.12.2010 Erfurt (Gewerkschaftshaus)
Fr 17.12.2010 Leipzig (Haus Auensee)
Sa 18.12.2010 Magdeburg (Factory)
Mo 20.12.2010 Hamburg (Docks)
Di 21.12.2010 Hamburg (Docks)