Home

Taglist:

Allgemein
Lokpop
Popsalon
Vorbericht

Bands
Egotronic
Friska Viljor
Frittenbude
Katzenjammer
Miss Platnum
Miyagi
Portugal. The Man
Timid Tiger
Turbostaat
Young Rebel Set

Locations
Am Glanz & Gloria



Datum: 15.04.2010

Popsalon & Lokpop

Osnabrück wird zu Festival City

Osnabrück (m2w)    In Osnabrück darf die Festival Saison schon im April beginnen. Während anderswo ein Ende der Wintersaison noch nicht in Sicht ist, bereitet sich Osnabrück schon nächste Woche auf den Sommer vor und es wird zum ersten Mal ein clubübergreifendes Indoor Festival in Osnabrück gefeiert. Das Popsalon. Und weil das nicht genug ist, gibt es im Sommer noch das Lokpop-Festival oben drauf.

Popsalon

Aber erstmal zum Popsalon Festival. Im Stile des Reeperbahn Festivals geht dieses über mehrere Tage, mit unterschiedlichsten Musikern in unterschiedliche Clubs und Locations. Ein 40 Euro teures Ticket sichert einem hier drei Tage lange (Donnerstag, den 15. April 2010 bis Samstag, 17. April 2010) den Eintritt zu diversen Konzerten und Partys. Wer sich unschlüssig ist, kann auch nur auf ein Tagesticket zurück greifen. Die genauen Preise und Infos, sowie Spielpläne gibt es auf der Festivalhomepage.
19 mehr oder minder bekannte Musiker geben sich auf dem Popsalon die Klinke in die Hand. Ist am Donnerstag das Programm nur auf die Kleine Freiheit mit dem Highlight Miyagi beschränkt, geht es schon am Freitag hoch her.
Gefeiert wird in der Lagerhalle, in der Kleinen Freiheit und im Glanz und Gloria. Highlights an diesem Tag erstrecken sich von Turbostaat, die mit ihrem neuen Album jetzt schon heißer Anwärter bei uns auf das Album des Jahres 2010 sind und Miss Platnum, die im letzten Jahr noch die überdimensionierten Bühnen als Support von Peter Fox in Beschlag genommen hat.
Für alle Nachtschwärmer legen Friska Viljor als DJ-Team in der Kleinen Freiheit bis in den frühen Morgen ihre Lieblingsplatten auf.
Das große Finale findet dann am Samstag statt. In der Lagerhalle spielen unter anderem Katzenjammer. Das Glanz und Gloria kriegt gleich zwei Top Acts ab. Timid Tiger, die Osnabrück wohl im letzten Jahr als Support von Dúné und den Donots lieb gewonnen haben, sowie Egotronic, deren Labelpartner Bratze erst letzte Woche am gleichen Ort ein Konzert gegeben haben.

Festival-Homepage: http://www.pop-salon.de/



Lokpop

Etwas mehr Zeit bleibt bis zum Lokpop-Festival, welches am 07. August Open Air am Glanz und Gloria statt findet. Hierhin verschlägt aus dem fernen Alaska Portugal. The Man, aus dem nicht ganz so fernen Bayern Frittenbude und aus dem sympathischen England unsere Featured Artists 2010 Young Rebel Set.
Tickets gibt es jetzt schon zum Frühbucherpreis von 17 Euro.

Festival-Homepage: http://www.lokpop.de/