Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Flogging Molly

Locations
Hyde Park



Datum: 08.09.2017

Flogging Molly in Osnabrück

Letztes Deutschlandkonzert der Life Is Good Tour

Osnabrück (bs)    Nach ihren Auftritten auf Festivals im Sommer, wie z.B. dem Hurricane und dem Mission Ready Festival, kehrt Flogging Molly in die Hallen zurück und spielt dabei das letzte Deutschlandkonzert am 8. September 2017 im Hyde Park in Osnabrück.

Flogging Molly kommen in den Osnabrücker Hyde Park. Foto: Marcel Linke

Als sich 1997 im „Molly Malone's“ Pub in Los Angeles um Dave King eine Band gründete, deren Musik von traditionellen irischen Bands wie den Dubliners beeinflusst wurde, diese aber wie die Pogues mit Punkrock verbanden, ahnte wohl niemand, dass diese Band 20 Jahre später als Headliner bei Festivals in Europa geführt werden würde.

Mit Fiddle, Bodhrán, Tin Wistle und Uilleann Pipes finden sich in den gespielten instrumenten viele Werkzeuge traditionell irischer Musik, doch bei Flogging Molly ist der Punkrock mindestens ebenso stark und deutlich mehr noch betont als bei den Pogues.

Das aktuelle, im Juni 2017 erschienene Album Life Is Good ist das sechste Studioalbum der Band, auf das sich die Fans seit dem großartigen Album Drunken Lullabies immerhin sechs Jahre gedulden mussten.
Die Songs sind durch die Bank bühnentauglich und ein Auftritt von Flogging Molly immer einen Besuch wert, denn auf der Bühne ist die Band ein Erlebnis, fast schon ein Feuerwerk.

Bevor es über Dublin und Belfast zurück in die USA geht, spielen Flogging Molly ihr letztes Konzert auf dem europäischen Festland in Osnabrück.

Wann: Freitag, 8.September 2017, 20 Uhr
Wo: Hyde Park, Osnabrück

von Ditta Sokolowsky