Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Billy Talent

Locations
Sick Arena
Westfalenhalle



Datum: 07.08.2017

Afraid of Heights

Billy Talent spielen ausgewählte Solo-Shows

Dortmund (ml)    In zwei Wochen kommen Billy Talent wieder nach Deutschland. Die kanadischen Punkrocker haben mit "Afraid of Heights" eine der Top-Veröffentlichungen des Jahres 2016 hingelegt. Nach ihrer ausverkauften Tour 2016 kommen die Musiker in zwei Wochen auf zahlreiche deutsche Festivals und spielen währenddessen zwei Shows in Freiburg und Dortmund.

Schon auf der Tour 2016 konnten Billy Talent, wie hier in Hannover, überzeugen. Foto: Marcel Linke

"Afraid of Heights" dürfte wohl eine der besten Neuerscheinungen 2016 sein. Es gibt kein einziges schlechtes Lied auf dem Album. Keinen einzigen Skip-Track. Angefangen mit dem lauten und aggressiven "Big Red Gun" über das titelgebende Lied "Afraid Of Heights" bis zur Ballade "Leave Them All Behind" funktioniert das Album perfekt und wird auch nach wiederholtem Anhören nicht langweilig.

Mit "Afraid of Heights" haben Billy Talent ein Album hingelegt, welches das Potential dazu hat in die Rockgeschichte einzugehen. Schon in der Vergangenheit konnten Billy Talent dabei mit Songs, wie dem politischen "Red Flag", "Fallen Leaves" oder auch "Devil In A Midnight Mass" überzeugen. Übrigens alles Lieder vom zweiten Album "Billy Talent II". Es war ihr Durchbruch im Radio, in den Mainstream. Darauf folgten dann noch Hits, wie "Rusted From The Rain" oder "Surprise Surprise".

Auch live sind Billy Talent eine Wucht. Hier wirken ihre Songs noch aggressiver als auf Platte, was nicht zuletzt an der anstrengenden Performance von Sänger Benjamin Kowalewicz liegt.
Zuletzt konnten Billy Talent ihre Live-Qualitäten einem größeren Publikum auf ihrer Hallen-Tour im November zeigen. Faktisch waren alle Konzerte dieser Tour ausverkauft. Zum heimlichen Headliner wurden Billy Talent überdies bei Rock am Ring 2016. Nachdem es schwere Unwetter gab wurde das Festival am Samstag erst später gestartet, sodass Billy Talent nicht mehr vor den Red Hot Chili Peppers auftreten konnten, sondern erst hinterher die Bühne bestiegen. Sie spielten wohl eine der besten Performances, die sie je aufs Parkett gelegt haben, übertrafen damit sogar den eigentlichen Headliner, die gerade erwähnten Red Hot Chili Peppers und sorgten für einen grandiosen Abschluss des Festivals, welches am Sonntag morgen dann abgebrochen worden ist.
Und das will was heißen, wenn man das Publikum besser durchrockt als ein Headliner, der bekannt für seine Live-Shows ist.

In zwei Wochen kommen Billy Talent nun zur Festivalsaison zurück nach Deutschland und geben zusätzlich noch zwei eigene Headline-Shows.

Hier sind die Daten der Einzelkonzerte 2017:
22.07., Freiburg, Sick Arena
07.08., Dortmund, Westfalenhalle

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.