Home

Taglist:

Allgemein
Vainstream
Vorbericht

Bands
187 Strassenbande
A Day To Remember
Against Me!
Architects
Brett
Broilers
Brutality Will Prevail
Callejon
Chelsea Grin
Comeback Kid
Dave Hause
Dropkick Murphys
Emscherkurve 77
Feine Sahne Fischfilet
First Blood
Higher Power
Nasty
Northlane
Obey The Brave
Of Mice & Men
Rogers
Swain
The Black Dahlia Murder
The Devil Wears Prada
The Dirty Nil
Tim Vantol
Vitja
While She sleeps

Locations



Datum: 01.07.2017

In drei Wochen

Das Vainstream holt die Broilers und die Dropkick Murphys

Münster (m2w)    In knapp drei Wochen geht das Vainstream Festival in die nächste Runde. Und es wird größer. Neben einem sich angekündigten Handbrotzeit-Stand könnte man locker mal beide Bands in der Kopfzeile als Headliner bezeichnen. Die Broilers und die Dropkick Murphys kommen nach Münster.

Das Vainstream beeindruckt nicht nur durch seine zwei nebeneinander stehenden Hauptbühnen sondern vor allem durch sein Line-Up. Foto: Marcel Linke

Das Vainstream geht auch 2017 wieder in eine neue Runde. Das Festival, welches im Herzen von Münster direkt neben der Halle Münsterland stattfindet hat sich zu einer der Festivalinstitutionen des Jahres entwickelt. Das Ein-Tages-Festival packt dabei in einen einzigen Samstag mittlerweile schon seit Jahren höchstqualitative Bands aus den Bereichen Punk, Hardcore und Metal.

In der Vergangenheit konnte man so schon Bands, wie Slayer oder The Gaslight Anthem nach Münster holen.
Dieses Jahr dürfte die Auswahl des Headliners wohl sichtlich schwer gefallen sein. Uns fallen im Line-Up spontan 5 Bands ein, die wir in die oberste Zeile gepackt hätten. Die Broilerssind es am Ende aber geworden. Mit ihrem neuen Album "[sic!]" im Gepäck haben sie schon im Frühjahr diverse Hallen ausverkauft und ihre Tour sogar in der nebenan liegenden Halle Münsterland gestartet. Nun kommen sie zum Vainstream zurück.

Mit den Dropkick Murphys hat das Vainstream-Team von Kingstar eine der beiden Irish Folk Punk-Institutionen der Welt nach Münster geholt. Die andere wären Flogging Molly, die letztes Jahr beim Vainstream waren. Aber beide Bands auf einen Schlag an einem Tag wäre dann wirklich etwas zu viel verlangt. Wer es also im Frühjahr beispielsweise nicht nach Hannover zu den Dropkick Murphys geschafft hat, hat nun nochmal in Münster die Chance die Band live zu sehen, die mit "11 Short Stories of Pain & Glory" auch ein großartiges neues Album mitbringen.

A Day To Remember haben sich in der Region in den letzten Jahren etwas rar gemacht. 2016 veröffentlichte die Hardcore-Band mit "Bad Vibrations" ein neues Album, mit dem sie auch hier in die Top Ten kamen. Auf ihrer aktuellen Tour durch Europa machen A Day To Remember nun auch noch einen Stop im schönen Münster.

Ebenfalls mit dabei sind die Architects, die sich in kürzester Zeit zu Ikonen des Hardcores gespielt haben. Seit 2004 gibt es die Band nun. 2016 veröffentlichten sie ihr siebtes Studioalbum und das letzte Album mit Gitarrist Tom Searle, der im Alter von 28 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Auf Tour waren sie bereits mit Touché Amore und Rise Against und haben in dieser Konstellation auch in der Westfalenhalle Dortmund gespielt.

Punkig und politisch geht es mit Feine Sahne Fischfliet zu. Für viele Konservative ein graus, sprechen sie sich glücklicherweise mit ziemlich scharfen Worten und Aktionen gegen jegliche Art von Rassismus aus. Damit sind sie sogar Konservativen ein Dorn im Auge, auch wenn die Band eine der wenigen Institutionen des Landes ist, die sich tatsächlich in die, zu WM-Zeiten, definierten "No-Go-Areas" begibt, um den Kids dort mit Veranstaltungen eine Alternative zu ultrarechten Spinnern, wie der NPD zu bieten.

Against Me! machen handfesten Rock. Dieses Jahr feiert die Band ihr 20-jähriges Jubiläum. 3 Jahre hat es gedauert bis aus der Solo-Band eine richtige Band geworden ist. Diese nahm ein Album auf und wurde daraufhin prompt von Fat Wreck Chords unter Vertrag genommen. Seit ihrem Debütalbum 2002 "Reinventin Axl Rose" folgten im Ein- bis Zwei-Jahres-Takt neue Alben, die die Band nicht nur aufgrund ihrer überragenden Live-Qualitäten auch außerhalb der Vereinigten Staaten immer erfolgreicher machte. 2012 wechselte dann der Sänger der Band — sein Geschlecht. Von nun an touren Against Me! mit Frontfrau Laura Jane Grace. Der musikalischen Qualität schadet das nicht und auch die Konzerte von Against Me! sind weiterhin schweißtreibend, abwechslungsreich und wahnsinnig gut. Gerade in Deutschland sind Against Me! immer wieder gern gesehene Gäste. Hier haben sie von klein bis groß schon alle möglichen Festivals bespielt, so auch auf den mittlerweile leider nicht mehr stattfindenden Veranstaltungen Open Flair und Serengeti Festival. 2016 wurden neben dem neuen Album "Shape Shift with me" auch die Memoiren von Laura Jane Grace unter dem Titel "Tranny: Confessions Of Punk Rock's Most Infamous Anarchist Sellout" veröffentlicht. Es folgte eine US-Tour zusammen mit Bad Religion.

In dem insgesamt fast 30 Bands umfassenden Line-Up sind diese Musiker nur ein kleiner Auszug. Gerne würden wir euch alle vorstellen, da selbst bei den kleineren Bands noch grandiose Musiker, wie die Rogers dabei sind. Das würde hier etwas den Rahmen sprengen, da wir noch auf ein paar Hardfacts eingehen wollen.
Die komplette Liste seht ihr wie immer links bei unseren Tags. Hier erhaltet ihr auch andere Artikel zu den Bands.

Gespielt wird mittlerweile auf vier Bühnen. 2 Hauptbühnen stehen direkt nebeneinander und werden abwechselnd bespielt. Eine weitere Bühne steht gegenüber und wird bei längeren Pausen auf der Hauptbühne genutzt. Außerdem wird auch die Sputnikhalle bespielt.
Am 01. Juli sollte man sich dringend mit Sonnencreme und einem Tetra-Pak eindecken. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass es heiß wird. Da kann Trinken und Schutz vor einem Sonnenbrand nicht verkehrt sein.

Wann: Samstag, 01. Juli 2017
Wo: Am Hawerkamp, Münster
Tickets: ab 69,90 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Alle Infos unter http://www.vainstream.com