Home

Taglist:

Allgemein
Parklichter
Vorbericht

Bands
Alligatoah
BRKN,Franqee
Fil Bo Riva
James Chatburn
Kenai
LOT
Lucy Rose
Naima Husseini
Namika
Seven
Tree of Life
Valentina Mér

Locations
Kurpark



Datum: 05.08.2016

Parklichter mit Hip-Hop-Top-Act

Alligatoah ist Headliner

Bad Oeynhausen (m2w)    Es ist eine Tradition, die mittlerweile 10 Jahre durchgehalten hat. Einmal im Jahr wird der Bad Oeynhausener Kurpark zur Bühne für zahlreiche Popstars. Auch dieses Jahr kann sich das Line-Up der Parklichter, die in anderthalb Wochen über die Bühne gehen werden, sehen lassen.

Alligatoah hat schon Festivalerfahrung. Am 05. August 2016 kommt er in den Kurpark Bad Oeynhausen zu den Parklichtern. Foto: Marcel Linke

Nachdem mit Clueso die Parklichter im letzten Jahr ausverkauft waren zeichnet sich auch für dieses Jahr wieder ein Ticketverkaufsrekord ab.

Auf der Hauptbühne steht 2016 der Hip Hopper Alligatoah als Haupt-Act. Bekannt wurde Alligatoah mit Trailerpark in ausverkauften Hallen. Durch "Willst du" erreichte der Hip Hopper, der gekonnt Satire und Sarkasmus mit dem Rap vermischt, dann über das Radio die Massen.
Namika konnte 2015 mit "Lieblingsmensch" einen Hit landen. Beim Bundesvision Song Contest kam die Sängerin im selben Jahr auf Platz 7.
Auch keine Unbekannte ist Naima Husseini. Zusammen mit Valeska Steiner spielte sie 2008 in der Band Silvester. Diese löste sich bereits 2009 auf. Valeska Steiner ordnet seitdem mit Boy den Pophimmel neu. Naima Husseini hat aber auch eine erfolgreiche Solokarriere begonnen, die sie auch immer wieder in interessante Projekte mit anderen namhaften Musikern führt.
Ein weiterer Geheimtipp im Line-Up dürfte Fil Bo Riva sein. Der in Irland aufgewachsene, gebürtige Italiener, hat Berlin zu seiner Wahlheimat erklärt. Die Musik des Songwriters ist eine Mischung aus Folk und Soul. Definitiv sollte man dem 23-jährigen Musiker eine Chance geben und sich von seiner Musik beeindrucken lassen.

Mit Seven, Lucy Rose, LOT, Kenai, Valentina Mér, BRKN, Franqee, James Chatburn und der Bielefelder Band Tree of Life werden dieses Jahr natürlich wieder weitere Künstler das Programm auf der Hauptbühne, der Singer- und Songwriter-Bühne vor der Wandelhalle und der Bühne im Theater im Park auffüllen.

Das zeigt auch direkt die Besonderheit dieses Festivals. Auf drei Bühnen, verteilt im Kurpark von Bad Oeynhausen wird wieder ein tolles Line-Up den Ton angeben. Die Location hat sich bei Musikern in Deutschland mittlerweile rumgesprochen und auch das Publikum darf am Freitag wieder einen bezaubernden Auftakt zum Parklichter-Festival erleben. Eine Festival-Location der anderen Art. Wozu auf das große Tomorrowland fahren, wenn es auch eine Nummer kleiner und intimer genauso bezaubernd ablaufen kann?
Wie kein anderes Festival in der Größenordnung schaffen es die Parklichter das Publikum aus dem Alltag herauszuziehen und sich voll und ganz auf die Magie, die der Ort in diesen Tagen ausstrahlt einzulassen.
Der Parklichter-Samstag mit zahlreichen märchenhaften Aufbauten, den Lichtinstallationen und dem großen Abschlussfeuerwerk übrigens noch einmal intensiver als der Parklichter-Freitag.

In über einer Woche ist es so weit und Bad Oeynhausen steht wieder Kopf.

Wann: Freitag, 05. August 2016, 16:30 Uhr
Wo: Kurpark, Bad Oeynhausen
Tickets: ab 31 Euro im Vorverkauf bei ADTicket, 39 Euro an der Abendkasse
Alle Infos unter http://www.parklichter.com