Home

Taglist:

Allgemein
Campus Festival Bielefeld
Vorbericht

Bands
Alligatoah
AnnenMayKantereit
Drunken Masters
Gentleman
Go Go Berlin
K-Paul
Kid Simius
Thees Uhlmann
Zugezogen Maskulin

Locations
Universität Bielefeld



Datum: 25.06.2015

Campus Festival Bielefeld

Reißender Kartenabsatz beim ersten Bielefelder Unifestival

Bielefeld (ml)    Nun bekommt Bielefeld endlich ein eigenes Hochschulfestival. Nachdem die Bielefelder zuvor noch nach Paderborn oder Münster fahren mussten werden Ende Juni vier Bühnen rund um die Uni Bielefeld aufgebaut auf denen unter anderem Alligatoah, Gentleman und Thees Uhlmann stehen werden.

Die Uni Bielefeld bekommt endlich ein Hochschulfestival. Alligatoah wird dieses headlinen. Foto: Marcel Linke

Was die Paderborner können kann Bielefeld auch. Und nachdem man im Fußball aktuell zwei Ligen (Bielefeld: 1. Platz/3. Liga, Paderborn: 16. Platz/1. Liga) und Welten (Bielefeld: Halbfinale DFB-Pokal, Paderborn: ausgeschieden in der ersten Runde) auseinander liegt wird der Fight der beiden Städte nun auf Event-Ebene ausgetragen.

Allein durch die Kontinuität an Veranstaltungen kann Bielefeld hier natürlich punkten. Nun kommt noch ein Festival an der Uni Bielefeld hinzu. Und es wird groß, richtig groß. Das beweist schon der reißende Kartenabsatz der ersten zwei Tage. Die vergünstigten Tickets für Studenten der Uni und FH Bielefeld sind nahezu ausverkauft. Über 10.000 Tickets wurden schon abgesetzt. Bis zu 23.000 Besucher haben auf dem Festivalgelände Platz.

Dieser Platz wird auch benötigt. Headlinen wird das Festival Alligatoah. Der Rapper, der für das Lied "Willst du" bekannt ist, ist gerade bei jungen Leuten sehr beliebt.

Auch Gentleman, der erst letzte Woche ein Unplugged-Konzert im Ringlokschuppen gegeben hat wird seinen Reggae auf der Open-Air-Bühne der Uni Bielefeld präsentieren dürfen.

Beliebt unter Studenten ist auch Thees Uhlmann. Der Alternative-Rocker war vor seiner Karriere mit Tomte sogar selbst Student, hat dann aber abgebrochen. Mittlerweile führt er das sympathischste Label Deutschlands, das Grand Hotel van Cleef, und stand schon auf diversen Festivalbühnen von Hurricane bis Rock am Ring und mit großen Bands, wie den Toten Hosen auf der Bühne.

Mit AnnenMayKantereit wurde für das erste Campus Festival in Bielefeld eine Band gebucht, die derzeit als das nächste große Ding gilt. Mit seinem seichten deutschsprachigen Indie-Pop hat das Trio viele Vorschusslorbeeren bekommen und eine nahezu ausverkaufte erste Tour gespielt.

Weitere Acts in der ersten Bestätigungswelle sind die Drunken Masters, Go Go Berlin, K-Paul, Kid Simius und Zugezogen Maskulin.

Wann: Donnerstag, 25. Juni 2015
Wo: Universität Bielefeld

Tickets:
ab 16 Euro für Studierende der Universität und der Fachhochschule Bielefeld
ab 19 Euro für Studierede aller Hochschulen, Schüler und Beschäftige der Universität und der Fachhochschule Bielefeld
ab 25 Euro für alle anderen

Alle Infos gibt es auf der Homepage unter: http://www.campusfestival-bielefeld.de