Home

Taglist:

Allgemein
Serengeti Festival
Vorbericht

Bands
Bosse
Broilers
Chase & Status
Danko Jones
Fritz Kalkbrenner
Funeral For A Friend
Hoffmaestro
Irie Révoltes
Kettcar
Montreal
Seeed
Skindred
Skunk Anansie
Suicidal Tendencies
Triggerfinger
Wirtz

Locations
Safari Park



Datum: 19.07.2013

Serengeti Festival 2013

Es wird wild im Sektor!

Schloss Holte-Stukenbrock (mer)    Besser lässt sich die schönste Zeit des Jahres nicht einläuten. Zeitgleich mit den Sommerferien in NRW startet auch das Serengeti Festival in Schloss Holte-Stukenbrock. Und bei einem Blick auf das aktuelle Line Up kann man davon ausgehen, dass man auch in 2013 dem Festival beim Wachsen zuschauen kann.

Auch im Juli wird die ostwestfälische Serengeti wieder gerockt. Dieses Mal mit Seeed, den Broilers und Kettcar. Foto: Marcel Linke

Es verdient eine gehörige Portion Respekt und Anerkennnung, wenn man schaut zu welch einem Ereignis die Jungs der Vibra Agency das Serengeti Festival inzwischen ausgebaut haben. In den letzten Jahren ist das Festival immer ein kleines Stück gewachsen. Dabei wollte man nie zu viel und hat es immer verstanden, sich mit einem stets sehr interessanten Liveprogramm über die Jahre so zu positionieren, dass man wohl auch von einem nachhaltigen Wachstum des Festivals sprechen kann. Und das in der Festival Todeszone NRW, welche so schwierige Sicherheitsauflagen für Veranstalter bereithält wie kein anderes deutsches Bundesland.

Beliebt bei Musikern und Fans

Äußerst beliebt ist das Festival inzwischen nicht nur bei den ostwestfälischen Musikfans sondern auch bei den Künstlern, welche gerne zu Wiederholungstätern beim Festival werden. Bestes Beispiel dürften die Jungs von Skindred darstellen, die auch in 2013 zum wiederholten Male auf dem Serengeti aufspielen. Sie loben die familiäre Atmosphäre hinter der Bühne und die Stimmung im Publikum davor. Ähnliche Argumente dürften auch die Headlineer Skunk Anansie, Broilers und die Dancehall Caballeros von Seeed angelockt haben. Doch damit nicht genug. Über drei Tage und zwei Bühnen Programm müssen schließlich bestückt werden. Deshalb begrüßt man weiterhin Bosse, Danko Jones, Suicidal Tendencies, Kettcar, Irie Revoltes, Triggerfinger, Montreal, Hoffmaestro, Wirtz, Funeral for a friend und viele andere aufstrebende oder etablierte Bands.

Drei Tage Wach!!! 

Eine ganz besondere Neuerung gibt es aber auch im Jahr 2013 zu feiern. Denn auch am Serengeti kann es dieses Jahr lauten: Drei Tage Wach! Erstmals gibt es ein Nachtprogramm, welches vornehmlich von Elektrokünstlern bespielt wird. Und auch in dieser Sektion konnte man mit Fritz Kalkbrenner oder auch Chase and Status richtige starke Kaliber aus dem Hut des Line Ups zaubern.

Das Festival findet statt vom 19. bis 21.07.2013. Das gesamte Line Up findet man auf der Homepage des Serengeti-Festivals.

Und wer sich schon mal musikalisch auf das Festival einstimmen möchte, der kann hier klicken und gelangt zur Spotify Music2web-Serengeti Playlist 2013.