Home

Taglist:

Allgemein
Vorbericht

Bands
Donots
Frank Turner
Itchy

Locations
Halle Münsterland



Datum: 15.12.2012

Grand Münster Slam

Die Donots, Frank Turner und Itchy Poopzkid in der Halle Münsterland

Münster (ml)    Der Grand Münster Slam geht in die dritte Runde. Mittlerweile ist es zur Donots-Tradition geworden im Dezember, ca. 2 Wochen vorm Jahresabschlusskonzert im Rosenhof Osnabrück, einmal in der Halle Münsterland vorbei zu schauen und zwei weitere riesen große Bands einzuladen. 2012 werden das Itchy Poopzkid und Frank Turner sein.

Vor kurzem noch auf Tour, jetzt kommen die Donots in die Halle Münsterland. Foto: Marcel Linke

Am 15.12.2012 ist es wieder so weit. Die Donots spielen ihr jährlich größtes Konzert, wie immer in ihrer Heimatstadt Münster.

Wäre es ein normales Donots-Konzert wäre die Halle Münsterland mit Sicherheit überdimensioniert. Zum Grand Münster Slam, zu dem die Donots letztes Jahr beispielsweise Millencollin und ZSK eingeladen haben, kriegt man die Halle jedoch voll.
Auch dieses Jahr kann sich das Line-Up wieder sehen lassen. Mit Frank Turner und Itchy Poopzkid schlägt man wieder in die Vollen.

Itchy Poopzkid werden den Start machen. Viele Fans wird es freuen. So wird eine gemeinsame Tour zwischen Itchy Poopzkid und den Donots sehnsüchtig erwartet. In Münster kriegt man beide Bands nun auf einen Schlag. Einem größeren Publikum wurden Itchy Poopzkid durch den Song "The Living", dem sie der Suzuki Swift-Werbung beisteuerten, bekannt.

Mit Frank Turner haben sich die Donots einen ganz besonderen Gast nach Münster eingeladen. So ist der Folkpunker nicht nur auf dem aktuellen Album der Donots beim Titel "So Long" zu hören, auch den Videodreh zu diesem Lied haben Ingo Knollmann und Frank Turner zusammen in London absolviert.
Zu London hat Frank Turner seit den olympischen Spielen auch nochmal eine spezielle Beziehung. Mit "Sailor's Boot", "Wessex Boys" und seinem Hit "I Still Believe" trat er auf der Eröffnungszeremonie der olympischen Spiele 2012 vor 80.000 Zuschauern und mehreren Millionen an den Fernsehbildschirmen auf.
Anders als bei den olympischen Spielen, wo er solo gespielt hat, wird er sein Konzert in der Halle Münsterland wieder mit den Sleeping Souls bestreiten.

Als Headliner und Ausrichter des Grand Münster Slam treten natürlich die Donots auf. Nachdem sie im Oktober schon auf "Wake The Dogs"-Tour waren, betitelt nach dem aktuelllen Album, geht es im Dezember weiter. Nach einem kleinen Gig in Kiel kommen die Donots dann in die Halle Münsterland. Auf "Wake The Dogs" werden viele verschiedene Geschmäcker der Donots-Fans bedient: Mit "Come Away With Me", "You Are So Yesterday", "Wake The Dogs" oder auch "So Long" haben die Donots sich an unterschiedliche Stile gewagt und damit ein sehr abwechslungsreiches Album erschaffen. Freuen darf man sich aber auch auf Lieder, wie "Whatever Happened To The 80s", ihrem beliebten Cover "We're Not Gonna Take It" und anderen Klassikern der Bandgeschichte.
Was ganz besonders haben sich die Donots einfallen lassen, wenn sie die 1LIVE Krone als "Bester Live-Act" gewinnen. Dann werden sie einen Song komplett nackt spielen.

Wann: Samstag, 15.12.2012, 19:30 Uhr
Wo: Halle Münsterland, Münster
Tickets: ab 24,30 Euro im VVK an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Donots | Frank Turner | Itchy Poopzkid | Halle Münsterland