Home

Taglist:

Allgemein
Das Fest
Vorbericht

Bands
Casper
Culcha Candela
Deichkind
Jupiter Jones
Maximo Park

Locations



Datum: 20.07.2012

DAS FEST in Karlsruhe vom 20. – 22. Juli 2012

Große Künstler zum kleinen Preis

Karlsruhe (me)    Jupiter Jones und Maximo Park oder Deichkind und Casper oder doch lieber Culcha Candela für nur 5 Euro live sehen? DAS FEST in Karlsruhe holt vom 20. bis 22. Juli 2012 die angesagtesten Bands zum Schnäppchenpreis auf die Bühne.

Culcha Candela sind einer der Headliner bei Das Fest in Karlsruhe Foto: Marcel Linke

Mit 212.000 Besuchern im Jahr 2011 ist DAS FEST eines der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland. Seit 1985 findet es regelmäßig am letzten Wochenende vor Sommerferienbeginn in Baden-Württemberg statt. Der Anspruch: Bands zum kleinen Preis auf die Bühne bringen und es so Jedermann ungeachtet des Einkommens zu ermöglichen in den Genuss von tollen Konzerten zu kommen. Zudem wird das Programm jedes Jahr so bunt gemischt, dass egal ob jung oder alt, für jeden etwas dabei ist. Bisher gaben sich in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage schon Künstler wie Seed, Peter Fox, Juli, Faithless, PUR, New Model Army, BAP, Gentleman, H-Blockx, Beatsteaks, Sunrise Avenue und Die Fantastischen Vier die Klinke in die Hand.


Programmhighlights 2012

Auch dieses Jahr überzeugt das Festival mit einem tollen Line-Up. Am Freitag, den 20. Juli, spielen Spoonhead, The Curving Path, Jupiter Jones und Maximo Park auf der Hauptbühne. Am Samstag, den 21. Juli, geben sich dort Yakuzi, Bubble Beatz, Casper, Deichkind und die Monsters of Liedermaching die Ehre. Und am Sonntag, den 22. Juli, treten dort unter anderem Culcha Candela auf. Zusätzlich zur Mainstage gibt es noch eine Kulturbühne, eine Zeltbühne und eine DJ-Bühne sowie ein umfangreiches Kinderprogramm und einen Sport- und Actionbereich. Gefeiert wird in Karlsruhe jedoch schon am Wochenende zuvor. Denn auf dem Vor-FEST gibt es ebenfalls Live-Musik von Boogie über Country bis hin zu Rock’n’Roll.


Tickets und Preise

Ein Tagesticket für das Fest kostet 5 Euro. Damit hat man Zugang zur Hauptbühne und zum Hügelbereich des Festivalgeländes. Wer jedoch nur den Sport- und Familienbereich, die Zelt-, Kultur- und DJ-Bühne besuchen möchte, kann dies jedoch an allen drei Tagen kostenlos tun. Kombi-Tickets für das gesamte DAS FEST-Wochende gibt es jedoch nicht. Erhältlich sind die Tickets online auf www.eventim.de. Weitere Vorverkaufstellen findet ihr hier.Weitere Infos zu den Künstlern und dem Festival gibt es auf der Homepage von DAS FEST